Kräuterstempelmassage

Die Massage mit erwärmten Kräutersäckchen ist eine Heilbehandlung, die der indischen Ayurveda-Lehre und Heiltradition entstammt. Die Stempelsäckchen werden mit wohlduftenden Zutaten befüllt, zum Beispiel Kokos oder Zitrone, deren Wirkung sich durch die Erwärmung gut entfalten kann. Die heißen Kräuterwickel werden sanft bis kräftig über den Körper gestrichen und durch Klopfmassagen ergänzt.

Ziele: Unterstützung der Gewichtsabnahme, Entgiftung, Entschlackung, Beruhigung, Entspannung oder – je nach Wahl der Heilkräuter – anregend und leistungssteigernd. Nicht nur eine Heilmethode, sondern auch eine klassische Wellness-Anwendung.

Mehr über die Massage mit Kräuterstempeln im Wellness-Blog