Moseltal zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Das Moseltal ist bei Touristen beliebt

Zusätzlich besticht das Moseltal mit zahlreichen Denkmälern aus den Bereichen Bau und Kultur. Sie stammen aus unterschiedlichsten Epochen und bringen den Besucher immer wieder in Versuchung, Näheres über sie herauszufinden. Das wissen aber nicht nur deutsche Besucher zu schätzen, sondern auch ausländische Touristen. Der Urlaub an der Mosel ist grenzenlos beliebt.

 

Die Top 100 Sehenswürdigkeiten

Bereits zum dritten Mal hat die Deutsche Zentrale für Tourismus eine Umfrage zu den deutschen Top 100 Sehenswürdigkeiten durchgeführt. Mehr als 11.000 Personen, die im Urlaub Deutschland besucht haben, wurden zwischen August 2013 und April 2014 befragt. Gefragt wurde nach den beliebten Sehenswürdigkeiten und Landschaften, aber auch den begehrtesten Zeugnissen von Geistes- und Kulturgeschichte. Selbst die beliebtesten Events wurden abgefragt. Auf den ersten drei Plätzen landeten Schloss Neuschwanstein, der Europa-Park und das UNESCO-Welterbe Kölner Dom.

 

In Rheinland-Pfalz konnten zudem weitere Sehenswürdigkeiten einen Platz in den Top 100 erreichen. Die Loreley im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal belegte beispielsweise Platz acht und ist von der Mosel aus recht schnell zu erreichen. Platz 21 ging an das Weinanbaugebiet Mosel und auf Platz 33 landete das UNESCO-Welterbe Römische Baudenkmäler in Trier. Auch diese sind von Bernkastel-Kues aus im Wellnessurlaub schnell zu erreichen.

 

Platz 38 im Ranking belegte die Stadt Koblenz mit dem Deutschen Eck, der Festung Ehrenbreitstein und der Seilbahn. Die Burg Eltz in der Eifel erreicht Platz 48, der Nürburgring, ebenfalls in der Eifel, kommt auf Platz 65. Wer also seinen Urlaub an der Mosel plant, kann gleich mehrere der touristischen Highlights Deutschlands besuchen (… zwischendurch entspannen: im Wellnesshotel Zum Kurfürsten)