Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
TCM Vitalpilze können Ihr Leben positiv verändern.

TCM-Vitalpilze

Vitalpilze, die Ihr Leben verändern können

In Japan finden die Vitalpilze in so gut wie jeder Spezialklinik ihre Anwendung. Bei Brustkrebs wird zum Beispiel der Maitake Pilze eingesetzt.

Wir verweisen hier auf die Informationen der GFV (Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. http://www.vitalpilze.de

Vitalpilze - in vielen Ländern unter anderem in den USA und Japan sind Vitalpilze als Medikament gegen Krebs zugelassen. In diesem Zusammenhang wurden zahlreiche Studien erlassen, die diese Aussagen unterstützen und die nun auch immer mehr deutsche Kliniken dazu veranlassen, sich mehr mit dem Thema Vitalpilze zu befassen.

In der TCM finden die Vitalpilze schon seit tausenden von Jahren Ihre Anwendung. Die Pilze verfolgen folgende Wirkungsweisen im Körper:

  • Reduzierung der Krankheitsbeschwerden
  • Reduzierung der ursprünglich verordneten schulmedizinischen Medikamente
  • Prävention von Krankheiten
  • Therapie bei chronischen Erkrankungen
  • Stärkung des Immunsystems sowie der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Durchblutungsförderung
  • Blutdrucksenkung
  • Aktivierung von körpereigenen Heilkräften
  • Antivirale, entzündungshemmende und antitumorale Eigenschaften

Die wichtigste Eigenschaft der Vitalpilze ist die regulierende Eigenschaft auf den gesamten Organismus. Die Vitalpilze wirken harmonisierend und können so viele Krankheiten und Beschwerden verhindern oder beheben.

Vitalpilze können somit sämtliche im Körper ablaufende Prozesse in den Bereichen: Mineralstoffe, Enzyme, Hormone, Wasser, Immunzellen und Elektrolyte wieder herstellen.

Das heißt, das auch entsprechende Krankheiten ausgeglichen werden können. Wie zum Beispiel Bluthochdruck, der mittels Vitalpilzen ausgeglichen werden kann.

Aber genauso auch bei Menschen mit extrem niedrigen Blutdruck kann mittels Vitalpilzen eine Regulierung herbeigeführt werden. Das Gleiche gilt für die Psyche, die Verdauung, das Cholesterin, Allergien u.v.m.

Der Vorteil der Vitalpilze zu herkömmlichen Medikamenten besteht darin, dass die Vitalpilze in aller Regel ohne Nebenwirkungen sind.

Man kennt zwei Zubereitungsformen der Pilze:

1. Pulver = wird angewandt bei chronischen Erkrankungen sowie zur Prävention

2. Extrakt = wird angewandt bei schweren Erkrankungen und zur Prävention

Grundsätzlich entscheidet der Therapeut welche Pilze in welcher Menge eingenommen werden sollen. Wichtig ist, dass die Vitalpilze aus kontrolliertem Anbau stammen.

Hier finden Sie alle von uns angebotenen Vitalpilze inkl. Preise in der Übersicht

Mehr Infos zum Thema Vitalpilze wie immer unter: 06531-96770 oder direkt bei uns im Hotel.

Selbstverständlich führt das Vital- & Wellnesshotel so gut wie alle Artikel zum Thema Vitalpilze.

Fordern Sie gegen Euro 5.- das Vitalpilz-Buch an. Bitte wenden Sie sich an den GFV.

Alle Infos hierzu finden Sie hier: http://www.vitalpilze.de/Vitalpilzbuch_18.html

Weiterführende Infos auch unter: www.wellness-blog.de

Hier finden Sie unter anderem auch weiterführende Quellen.


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben