Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Stärkung Immunsystem

Schwaches Immunsystem?

Das menschliche Immunsystem aus Sicht der TCM ist sehr umfangreich zu beurteilen.

Es spielen das Metallelement mit Bezug zu Lunge, Dickdarm und das Holzelement, welches in der TCM Leber- und Gallenblasen-Bezug aufweist, zentrale Rollen.

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Immunsystem ist der Darm. Die Lunge wird häufig in Mitleidenschaft gezogen, wenn wir ein schwaches Immunsystem haben. Die Nase als Öffner des Funktionskreises Metall muss überschüssigen Schleim aus dem Körper rausbefördern.

Präventiv empfehlen die TCM-Spezialisten des Vital- und Wellnesshotel Zum Kurfürsten das Metallelement mit scharfen Lebensmitteln zu stärken. Das Atmungs-Qi können Sie durch Atemgymnastik, Inhalationen und Qi-Gong aufbauen.

Das Holzelement, vor allem die Leber, trennt gut von schlecht und filtert das Blut. Gerät dies aus dem Gleichgewicht, wird auch gegen gutes und körpereigenes gekämpft.

So entstehen Allergien, die häufig über Lunge und Dickdarm (Metallelement der TCM) und die Augen (als Öffner des Holzelementes) ausgetragen werden.

Den Energiefluss des Holzelementes können Sie über Qi-Gong und chinesische Massagen ausgleichen.

Sie sollten auch kritisch Ihre Ernährungsgewohnheiten hinterfragen.


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben