Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Mit kleinen Tricks die Schönheit verstärken

Wichtige Beauty-Tipps

Ein oft anzutreffendes Problem sind Rötungen im Gesicht. Sie sind unschön und lassen sich am besten mit stark deckendem Make Up verdecken. Da das aber nicht Jedermanns Sache ist, kann auch ein nur leicht deckendes Make Up genutzt werden. In dem Fall ist aber darauf zu achten, dass es auf einem Olivton basiert und nicht etwa einen Rosa-Anteil mit sich bringt. Das würde die Rötungen nicht richtig abdecken können.

Beim Lackieren der Nägel sollte nie auf Unterlack verzichtet werden, wissen Beauty Experten. Denn gerade stark pigmentierte Lacke, wie es bei Rottönen der Fall ist, neigen dazu, die Nägel zu verfärben. Ein durchsichtiger Unterlack kann dann Abhilfe schaffen. Wichtig ist auch, dass die Hände vor dem Lackieren nicht eingecremt werden, denn darauf haftet der Nagellack schlecht. Ebenso kann der Unterlack dazu führen, dass Rillen in den Nägeln kaschiert werden, die das Gesamtergebnis negativ beeinflussen würden.

Wer Lipgloss länger haltbar machen will, sollte auf eine Grundierung achten. Diese wird auf die Lippen aufgetragen und darf kurz einziehen. Anschließend kann der Lipgloss vom Innenwinkel der Lippen aus aufgetragen werden. Übrigens: Enthält die Grundierung Hyaluronsäure, können damit sogar kleine Fältchen auf den Lippen verschwinden.

Nicht zuletzt wollen viele Frauen gerade im Sommer eine schöne, braune Gesichtsfarbe aufzeigen. Das gelingt auch ganz ohne schädliche UV-Strahlung oder oft fleckige Selbstbräuner – nämlich mit Bronzepuder. Damit wird zwar kein intensives Braun erreicht, aber eine gesunde Hautfarbe.


Britta Lutz | 11.06.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Schminken, Rötungen, Puder, Nagellack, Make-Up, Lipgloss, Beauty

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welches Tier bellt?


Nächster Eintrag: Richtige Ernährung für Radler
Vorheriger Eintrag: Sibirischer Ginseng: Ein Mittel gegen Stress?


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben