Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Schnee ist Wellness pur

Wellness im Winter

Doch auch im Winter kann man wunderbar einen Wellnessurlaub in Deutschland erleben. Denn schon Pfarrer Kneipp wusste, dass das Laufen im Schnee, vorzugsweise barfuß, die Gesundheit unterstützen kann. Viele Outdoor-Aktivitäten eignen sich für den Winter, sie reichen vom Skilanglauf über das Skifahren und das Rodeln, bis hin zum Spazierengehen in der weißen Pracht oder dem Walken. Selbst romantische Fahrten mit der Pferdekutsche sind im Winter möglich. Grundvoraussetzung, um diese Erlebnisse wirklich genießen zu können, ist natürlich die richtige Kleidung. Wer sich nach dem Zwiebelprinzip anzieht, also möglichst viele Schichten Kleidung übereinander trägt, ist bestens gegen die Kälte gerüstet. Die Bewegung an der frischen Luft tut dann ihr Übriges.

Und nach einem ganzen Tag, den man im Schnee verbracht hat, kann man natürlich auch wunderbar in der Sauna oder im Whirlpool entspannen. Dazu noch eine angenehme und wohltuende Massage und der Wellnessurlaub ist perfekt. Die Anwendungen, die geboten werden, sind vielfältig, so muss der Wellnessurlaub keinesfalls täglich gleich ablaufen. Am Abend können sich die Gäste noch mit kulinarischen Highlights verwöhnen lassen und der Tag klingt auch noch herrlich entspannt aus.


Britta Lutz | 09.12.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Winter, Whirlpool, Wellnessurlaub in Deutschland, Sauna, Outdoor-Aktivitäten, kulinarische Highlights

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Kleine, aber feine Eisweinlese
Vorheriger Eintrag: Akupunktur nicht immer anzuraten


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben