Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Sanft den Stress weg massieren

Stress weg durch Akupressur

Einige kleine Akupressur-Griffe sollte aber ein Jeder kennen. Denn damit kann man sich in stressigen Situationen den Stress schnell und einfach weg massieren. Die TCM kennt die Hand als eine der wichtigsten Punkte, denn hier laufen viele Nervenenden zusammen. Wer sich nun die Stelle zwischen Daumen und Zeigefinger vornimmt und mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand darauf knetet, kann zur inneren Entspannung finden. Besonders wichtig ist dieser Punkt, der auch unter dem Namen „Vereinte Täler“ bekannt ist, um Stress zu mindern und genauso das Immunsystem zu stärken. Dabei sollte der Punkt wenigstens drei Mal für zehn Sekunden massiert werden. Dazwischen sollten immer ebenso lange Pausen liegen. Danach wird die andere Hand bearbeitet.

Das so genannte „Dritte Auge“ ist die Stelle zwischen den Augenbrauen. Es wird mit dem Mittelfinger massiert, da dieser nicht so kräftig, wie der Zeigefinger ist und dadurch keine Schmerzen verursachen soll. Dieser Punkt kann den Stress abmildern, aber auch beim Einschlafen helfen.

Die Fingerspitzen beider Hände kurz mit dem Daumen der anderen Hand zu drücken, kann ebenfalls Stress mildern. In der TCM werden die Fingerkuppen auch als „Holzpunkte des Yin“ bezeichnet. Sie sollen vor allen dazu dienen, eine starke Anspannung wieder auf ein Normalmaß herunter zu bringen. Die Fingerkuppen beider Hände sollten dafür wenigstens fünf Mal gedrückt werden.

Am Anfang sollte man die wichtigsten Punkte in Ruhe suchen, am besten morgens im Bett. Mit der Zeit entwickelt man ein Gefühl dafür, wo die Akupressurpunkte liegen und kann sie jederzeit finden, so dass die Akupressur bei akutem Stress schnell durchgeführt werden kann.


Britta Lutz | 10.03.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: TCM, Stress, Massage, Druck, Akupunktur, Akupressurpunkte, Akupressur

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Gesünder essen: Bohnen als wichtiges Nahrungsmittel
Vorheriger Eintrag: Rosmarin: Die Heilpflanze des Jahres 2011


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben