Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Wie sich Akupunktur und Stoßwellentherapie vereinen

Stoßwellenakupunktur nach Germann

Die Stoßwellentherapie wird dabei schon seit langem in der Orthopädie eingesetzt. Die Schallimpulse werden mit einer hohen Frequenz auf verspannte Körperpartien gerichtet. Hinzu kommt das Stechen der Akupunktur-Nadeln auf die Punkte, die laut Diagnose eine Linderung des Schmerzes bewirken können. Spezielle Apparate für die Stoßwellentherapie, deren Druckstärke sich den individuellen Wünschen und Gegebenheiten des Patienten anpassen lassen, sind dabei ebenfalls einzusetzen. Das neue Verfahren ist auch unter dem Namen “S.W.A.G.” bekannt und wurde von Dr. Germann jetzt ebenfalls dem Weltkongress in San Francisco vorgestellt.

Seit November ist überdies eine Testreihe im Gange, die mit Ärzten durchgeführt wird, die sich ebenfalls auf die TCM spezialisiert haben, Erfahrungen in der Akupunktur aufweisen und Weiterbildungen direkt in China absolviert haben. Insgesamt sollen 5.000 Einzelbehandlungen am Ende der Testphase ausgewertet werden, wobei der Erfinder des neuen Verfahrens zuversichtlich ist, dass diese Schmerztherapie bessere Erfolge verspricht, als die rein schulmedizinischen Verfahren.


Britta Lutz | 27.05.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: TCM, Stoßwellentherapie, Stoßwellenakupunktur, Orthopädie, Behandlungsmethode, Akupunktur

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Kieselerde als Beauty Mittel
Vorheriger Eintrag: Werden Sachsens Ärzte TCM-Spezialisten?


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben