Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Schützen Sie Ihre Haut

So bleibt der Sonnenbrand fern

Besser ist es, bereits eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad eine Sonnencreme mit möglichst hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen. Durch das frühzeitige Auftragen der Sonnencreme kann diese langsam, aber dafür sicherer ihre volle Wirkung entfalten. Auch sollte die Haut erst einmal langsam an die Sonne gewöhnt werden. Ebenfalls sollte das Sonnenbad nicht in der prallen Mittagssonne erfolgen, sondern eher am frühen Morgen oder späten Nachmittag.

Der Sonnenschutz sollte außerdem auch im Schatten aufgetragen werden. Ebenso ist er regelmäßig zu erneuern, insbesondere nach dem Schwimmen. Des Weiteren sollte auf Deo oder Parfum verzichtet werden, die auf Basis von Alkohol hergestellt wurden. Dadurch können sich unschöne Pigmentflecken bilden.

Zusätzlich kann die Vorbräunung aus dem Solarium keinen Schutz bieten. Selbst vorgebräunte Haut kann bei zu langen Sonnenbädern schnell zu Sonnenbrand führen. Zudem kann das Solarium, zu häufig angewandt, zu einer schnelleren Hautalterung führen.


Britta Lutz | 04.06.10 | Newsletter abonnieren

Tags: Sonnenschutz, Sonnencreme, Sonnenbrand, Sonnenbad, Sommer, Schwimmen, Parfum

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Beauty für den Sommer – so geht’s
Vorheriger Eintrag: Personal Training als ganzheitliches Konzept


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben