Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Richtig schminken: So geht’s

Schminktipps von der Beautyfarm

So kann eine Beautyfarm solche Tipps geben und diese auch gleich am praktischen Beispiel zeigen. Genauso kann Frau entsprechende Kurse belegen. Die wichtigsten Grundlagen für das richtige Schminken wollen wir aber hier kurz mit aufzeigen.

Das richtige Schminken beginnt mit der Wahl des Make-Ups bzw. der Foundation. Sie sollte farblich auf die Farbe des Teints abgestimmt werden. Kleinere Pickelchen und Rötungen lassen sich kaschieren, wenn sie zunächst mit einem grünen Abdeckstift überdeckt und anschließend das Make-Up aufgetragen wird. Wichtig ist, dass das Make-Up von oben nach unten aufgetragen wird. Gut geeignet ist ein etwas angefeuchtetes Schwämmchen, was für eine gleichmäßige Struktur sorgt.

Um das Make-Up richtig abzudecken, braucht Frau etwas Puder. Dieses sollte den gleichen Farbton wie das Make-Up haben. Es wird mit einem Pinsel von unten nach oben aufgetragen. Rouge sollte farblich auf den Lippenstift abgestimmt werden. Sehr natürlich wirkt es, wenn es überpudert wird, so wird die Farbe etwas blasser und nicht zu aufdringlich.

Lippen werden zunächst mit einem Konturenstift umrandet und anschließend mit dem Lippenstift ausgemalt. Auch hier kann etwas Puder darüber gegeben werden, um den natürlichen Look zu unterstützen. Beim Augen-Make-Up wählt Frau einen farblich passenden Lidschatten. Dieser sollte idealerweise mit den Fingern aufgetragen werden. Zum Einen bekommt man damit ein besseres Gefühl für die richtige Menge an Lidschatten, zum Anderen hält die Farbe durch den sanften Fingerdruck länger. Creme-Lidschatten hält länger, wenn er überpudert wird. Anschließend folgen Kajal und Wimperntusche und fertig ist der perfekte Augenaufschlag.

Bei der Wahl der Farben für das Schminken sollte Frau sich an den aktuellen Trends orientieren. Dabei darf sie allerdings den Anlass, zu dem sie sich schminkt, nicht außer Acht lassen. Ein intensives Make-Up mag am Abend toll aussehen, wirkt im Büro aber oft übertrieben. Auch sollten die Farben auf den eigenen Typ abgestimmt werden, nicht immer sind aktuelle Trendfarben für jede Frau geeignet.


Britta Lutz | 29.03.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Schminken, Rouge, Puder, Make-Up, Lippenstift, Lidschatten, Beautyfarm

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Mit Akupressur gegen Schwindel?
Vorheriger Eintrag: Müdigkeit durch falsche Ernährung


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben