Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Ätherische Öle hemmen Entzündungen

Schmerzen lindern mit Gewürznelken?

Doch jetzt haben auch Mediziner der Gewürznelke eine schmerzlindernde Wirkung bestätigt. Grund dafür sind die ätherischen Öle, die Entzündungen hemmen können. Deshalb kann die Nelke auch bei Herpes eingesetzt werden. Verwendet werden vorwiegend die ganzen Nelken, isolierte Inhaltsstoffe aus ihnen und das Nelkenöl. Insbesondere Entzündungen im Mund- und Rachenbereich sollen damit effektiv bekämpft werden.

Bei Zahnschmerzen werden die kleinen Nelken schon seit vielen Jahrhunderten eingesetzt. Die moderne Zahnmedizin hat sie ebenfalls als sinnvolles Mittel für die Wurzelkanalfüllung entdeckt. Ebenfalls hat man mittlerweile antivirale Wirkungen entdeckt, die insbesondere bei Herpes helfen sollen. Die alternative Medizin kennt die positiven Wirkungen der Gewürznelken noch etwas besser, denn hier werden sie ebenso gegen Verdauungsprobleme, Hautentzündungen, Akne und Insektenstiche eingesetzt.

Wissenschaftler bestätigen, dass die Wirkung durch die hohe Konzentration ätherischer Öle verursacht wird. Diese liegt bei 14 bis 26 Prozent. Aber die Gewürznelke kann noch mit weiteren wichtigen Inhaltsstoffen punkten. So sind zwölf Prozent Gerbstoffe in ihr enthalten. In geringerem Maße können auch Flavonoide und Phytosterole enthalten sein. Die Gewürznelke wird als schmerzlindernde Gurgellösung bei Halsschmerzen verschrieben, wobei sie oftmals noch mit anderen Bestandteilen kombiniert wird.

Sie stammt ursprünglich von den Molukken, kam aber ebenfalls auf den Philippinen vor. Heute wird sie aufgrund der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten weltweit angebaut, darunter in Indonesien, Sri Lanka, Südamerika, Sansibar, Madagaskar und Malaysia, um nur einige Beispiele zu nennen.


Britta Lutz | 26.04.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Zahnschmerzen, Zahnheilkunde, Herpes, Gewürznelke, alternative Medizin

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Regeneration im Schlaf: So klappt es
Vorheriger Eintrag: Konzentrationsfähigkeit mit der Nahrung steigern


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben