Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Schlüsselblume in der Naturheilkunde

Schlüsselblume gegen Husten?

Verwendet werden dabei vor allem zwei Arten: Die Frühlingsschlüsselblume, die auch als Duftende Schlüsselblume bezeichnet wird und die Hohe Schlüsselblume, die ebenfalls als Waldschlüsselblume bekannt ist. Insbesondere bei zähem Husten wird die Schlüsselblume eingesetzt, wobei neben den Blüten samt Kelch genauso die Wurzeln ihre Anwendung finden.

Sowohl die Wurzel, als auch die grünen Bestandteile der Pflanze sind reich an Saponinen. Die Erfahrungsheilkunde zeigt, dass diese den Stoffwechsel im menschlichen Körper anregen können. Die Seifenstoffe, wie Saponine ebenfalls bezeichnet werden, setzt die alternative Medizin ein, um zähen Husten zu bekämpfen. Dabei sollen die Seifenstoffe den festsitzenden Bronchialschleim verflüssigen, so dass das Abhusten deutlich erleichtert wird. Auch wird den Saponinen nachgesagt, dass sie einen gewissen Schutz vor Bakterien, Pilzen und Viren bieten, so dass sie Infekten ebenfalls vorbeugen können.

Neben dem Husten mit zähem Schleim wird die Schlüsselblume ebenso bei trockenem Reizhusten, bei Alters- und Raucherhusten eingesetzt. Sogar der Nachwuchs kann mit der Schlüsselblume behandelt werden, wenn es darum geht, dem Husten den Kampf anzusagen. Grund dafür ist, dass die Wirkung sehr mild, die Blüte selbst aber sehr gut verträglich ist.

Während Wurzeln und grüne Pflanzenbestandteile reich an Saponinen sind, finden sich in den Blüten mit dem Kelchsaum deutlich weniger dieser Inhaltsstoffe. Dafür sind diese reich an Flavonoiden, an Karotinoiden, Rosmarinsäure und ätherischen Ölen. Die Flavonoide können Entzündungen hemmen, den Karotinoiden wird dagegen eine antioxidative Wirkung nachgesagt und die Rosmarinsäure soll Keime hemmen. All diese Stoffe können zusätzlich die Wirkungen der Saponine verstärken und unterstützen. In einer Frühjahrskur kann die Schlüsselblume aufgrund der stoffwechselanregenden Wirkung ebenfalls eingesetzt werden. Dabei kommt sie als Tee oder auch als Dekoration im frischen Frühlingssalat auf den Tisch.


Britta Lutz | 16.04.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Schlüsselblume, Saponine, Husten, Bronchialschleim, alternative Medizin

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Stress bekämpfen mit der Nahrung
Vorheriger Eintrag: Propolis Creme – natürlich gesund und schön


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben