Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Die Sommerzeit ist schon in den Uhren.

Schlechtes Wetter überleben - Tipps für ein starkes Immunsystem

Aber das Wetter interessiert das nicht. Schnee, Sonne, Regen, Wärme, Kälte, Wind, Sturm, Hagel und wieder Sonne. Launisch wie der April. Damit Sie trotzdem fit und vital bleiben, hier einige Tipps für eine starke Immunabwehr. Die TCM-Experten vom Vital- und Wellnesshotel Zum Kurfürsten empfehlen zur Unterstützung des Immunsystems viel Vitamin C. Das klingt banal und hat auch schon jeder in der Werbung gesehen. Diesmal flunkert die Werbung jedoch nicht. Ein ganz einfaches Mittel mit viel Vitamin C ist die Hagebutte. Getrocknete Hagebuttenfrüchte über Nacht mit frisch gepresstem Zitronensaft einweichen. Am Besten als zwei- bis dreiwöchige Kur morgens leicht erwärmt trinken. Das bringt Ihr Immunsystem in Schwung. Zusätzlich ist eine Stärkung der Energie Ihrer Leber immens wichtig. Die Leber gehört in der TCM, Traditionellen Chinesischen Medizin, zum Element Holz. Dieses besitzt im Frühjahr die Hauptenergie. Denn Frühling bedeutet Wachstum, Pläne, Neubeginn. Die Leber braucht viel Wärme. Also warum nicht mal ein Körnerkissen oder eine Wärmflasche mit einem feuchten Tuch umwickeln auf den rechten Rippenbogen legen. Denn darunter liegt die Leber, der besonders die feuchte Wärme sehr gut tut. Weitere Tipps für Ihre Gesundheit finden Sie hier: Die TCM-Spezialisten Wir wünschen Ihnen ein starkes Immunsystem.


Carina Laux | 18.04.08 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnesshotel Vitalhotel Gesundheitshotel Zum Kurfürsten Immunsystem Immunabwehr Hagebutte Vitamin C VitC Vitalpilze Zitronensaft Leberenergie Leber

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Nächster Eintrag: Unkraut in der Medizin.
Vorheriger Eintrag: Frechheit siegt?


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben