Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Eine besondere Frucht

Roter Weinbergspfirsich

Der Rote Weinbergspfirsich beginnt mit seiner Blüte. Es ist eine besondere Frucht, die nicht überall wächst. Durch seine frühe Blüte ist er sehr wärmebedürftig. Späte Fröste verträgt er kaum. (mehr zum Anbau)
Deshalb ist er vorwiegend in Weinanbaugebieten zu finden. Hier an der Mosel kennen wir ihn alle. Schön sieht es aus, wenn seine zartrosa Blüten Farbe in die noch kahlen Weinberge bringen. Seine Frucht ist klein, anfänglich eher grau und ziemlich pelzig. Zur Reife hin wird die dicke Schale dann rot. Das Fruchtfleisch ist je nach Sorte weiß, gelb, oder auch rot ähnlich einer Blutorange.
Obwohl er sehr gut schmeckt, ist der Rote Weinbergspfirsich ist kein Obst, dass frisch verzehrt wird.
Aber man kann ihn zu herrlichen Köstlichkeiten verarbeiten. Bei uns wird davon leckere Marmelade oder Kompott gemacht. Wir verwenden ihn auch gerne zum Backen.
Der Winzer macht aus ihm einen edlen Brand. Etwas ganz Besonderes ist aber der „Roter Weinbergspfirsichlikör“. So etwas gibt es nur in Weinanbaugebieten. Nichts, was man im Supermarkt um die Ecke kaufen könnte.
Es empfiehlt sich also gerade jetzt, einen Kurztrip an die Mosel zu machen.
Trinken Sie doch einmal ein Gläschen von diesem edlen Likör bei uns im Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten. Oder noch besser, probieren Sie unseren Mosel-Kir…


Martina Kropp | 21.03.08 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Winzer, Wellnesshotel, Weinberg, Roter Weinbergspfirsich, Mosel-Kir, Marmelade, Likör

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Nächster Eintrag: Warum haben Frauen immer kalte Hände und Füße?
Vorheriger Eintrag: Sauna - andere Länder, andere Sitten


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben