Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Mehr als nur ein Liebessymbol

Rosen in der TCM

Auch für die Gesundheit spielen Rosen eine wichtige Rolle. Rosenblütentees sind schon seit längerem bekannt. Sie sollen bei deprimierten Personen dazu beitragen, dass diese wieder neuen Lebensmut und neue Energie schöpfen. Stark aufgewühlte Personen können beruhigt werden, allerdings nur, wenn es sich nicht um extrovertierte Typen handelt. Bei denen könnte die Rose ins Gegenteil umschlagen.

TCM-Experten wissen ebenfalls, wie stark die Rose beispielsweise auf die Leber wirkt. Gerade die Leber ist es aber, die gegenüber Stress sehr anfällig ist. Auch auf das Herz soll die Rose laut der TCM positive Wirkungen haben. Dabei wird ebenfalls der Rosenblütentee empfohlen. Die Frucht der Rose ist nach der TCM die Hagebutte und diese kann beispielsweise sehr gute Wirkungen bei Problemen mit Niere, Dickdarm oder Blase mit sich bringen. Wer sich die alternative Medizin in Europa betrachtet, erkennt, dass die Rose auch hier geschätzt wird. So wird ihr eine blutreinigende, entzündungshemmende und nervenstärkende Wirkung nachgesagt. Außerdem soll sich Stress mit der Rose abbauen lassen.

Doch auch an diesem Punkt sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Rose noch lange nicht ausgeschöpft. Seit einiger Zeit entdecken Hobby- und Sterneköche die Rose wieder für sich. Der Einsatz der eleganten Blume in der Küche kann dabei kaum vielfältiger sein. Ob im deftigen Eintopf mit Rüben und Fleisch, zu einem Braten oder zu Fisch, ob als Gewürz, wie Rosensalz und Rosenpfeffer, als Dessert, Chips oder Rosensirup – die Einsatzgebiete der Rose in der Küche sind unglaublich groß. Wer jetzt nicht bereit ist, Rosensalz, Rosensirup und Co. selbst herzustellen, der kann auch Marmelade, Pfeffer, Nudeln und vieles mehr mit Rosen im Handel erwerben.


Britta Lutz | 23.03.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: TCM, Symbol, Rosenblütentee, Rosenblüten, Rosenblätter, Rose, Romantik, Liebe, Leber, Küche

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Kabarett in der Mosellandhalle
Vorheriger Eintrag: Bubbletea jetzt auch an der Mosel


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben