Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Gemüseskandal erhitzt die Gemüter

Rohkost: Gesund oder gefährlich?

Mittlerweile hat sich das Bild allerdings gewandelt. Denn seit die spanischen Gurken dafür bekannt wurden, EHEC zu verursachen, eine nicht zu unterschätzende Darminfektion, ist Rohkost in Verruf geraten. Diese Infektion geht mit Durchfall und Erbrechen einher, selten kann sie auch tödlich enden, wie die vergangenen Wochen bewiesen haben. Deshalb wird zur Zeit davon abgeraten, rohe Gurken, Tomaten oder Blattsalate zu verzehren.

Allerdings stellt sich damit ein riesiges Problem für all diejenigen dar, die sich bisher ausschließlich über Rohkost ernährt haben. Zwar können sie weiterhin Rohmilchprodukte oder andere Obst- und Gemüsesorten essen, doch eine wirklich ausgewogene Ernährung mit Rohkost lässt sich durch solche Skandale immer schwieriger gestalten.

Zu beachten ist außerdem, dass viele Lebensmittel erst durch das Garen genießbar werden. Teilweise lassen sie sich im rohen Zustand auch nicht so gut verdauen. Wer also seine Ernährung auf Rohkost umstellen will, der sollte in jedem Fall vorher mit einem Arzt sprechen. Ein Ernährungsberater kann zudem Hinweise geben, wie eine ausgewogene Ernährung mit Rohkost erreicht werden kann. Dabei werden, je nach Ernährungsberater, unterschiedliche Grundsätze verwendet, wie etwa die Lehren der 5 Elemente. Solange jedoch heftige Krankheitserreger in verschiedenen Rohkostprodukten zu finden sind, sollte immer auf sehr gute hygienische Maßnahmen geachtet werden. Rohkost sollte somit stets wenigstens mit warmem Wasser abgespült und vor dem Verzehr gründlich gereinigt werden.


Britta Lutz | 27.06.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Rohkost, Ernährungsberater, Ernährung, EHEC, 5 Elemente

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Beauty Pannen im Sommer schnell beheben
Vorheriger Eintrag: Babyhaut richtig pflegen


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben