Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Auch Schwangere dürfen radeln

Radfahren für Schwangere? Aber sicher

Rein medizinisch spricht aber nichts gegen leichte sportliche Betätigung auch in der Schwangerschaft. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Schwangere gesund ist und keine Risikoschwangerschaft besteht. Wer also nicht gerade unter Bluthochdruck, Blutungen oder einer ungünstigen Lage der Plazenta leidet, darf den Drahtesel auch während der Schwangerschaft bedenkenlos besteigen. Liegt eine Schwangerschaftsdiabetes vor, dann kann leichte Bewegung diese sogar lindern. Mediziner empfehlen vor allem das Radeln auf ebenen Strecken, das Wandern, Nordic Walking, Schwimmen oder Joggen. Gymnastik und Skilanglauf werden dann ebenfalls angeraten.

Diese Sportarten eignen sich überdies genauso bei Übergewichtigen. Wer schon mit etwas höherem Gewicht in die Schwangerschaft geht, kann durch leichte sportliche Betätigungen eine exorbitante Gewichtszunahme vermeiden. Ein weiterer Vorteil, wenn sich Schwangere bewegen: sie verbessern ihre Kondition und halten so bei der Geburt auch sehr viel besser durch.

Allerdings sollte beim Radeln während der Schwangerschaft ebenso einiges beachtet werden. Durch den dicken Bauch ist die Frau nicht mehr so gelenkig wie früher, in Gefahrensituationen kann sie oft nicht mehr einfach vom Rad springen. Deshalb gilt in dieser Zeit, dass sie besonders vorausschauend fahren sollte. Das Damen-Fahrrad ist ebenfalls besser, als das Herren-Fahrrad geeignet und die Rennfahrer-Haltung mit nach vorne gebeugtem Oberkörper ist unbedingt zu vermeiden. Dadurch wird nur unnötig der Babybauch eingeengt. Zusätzlich sollten starke Steigungen oder Gefälle vermieden werden. Dann ist gegen das Radeln während der Schwangerschaft nichts einzuwenden, denn es bringt Spaß, Wellness, Entspannung, Bewegung an der frischen Luft und Fitness gleichermaßen.


Britta Lutz | 26.06.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellness, Wandern, Übergewicht, Schwangerschaft, Radfahren, Nordic Walking, Babybauch

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Heilpflanze 2013 steht fest
Vorheriger Eintrag: Mit Tai Chi Chuan die Gesundheit fördern


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben