Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Die richtige Pflege für die Haut ab 30

Perfekt gepflegt mit 30+

Allerdings hat Frau mit 30 Jahren genauso schon einige Alltagsaufgaben zu bewältigen: Job, Familie, Lebenspartner und zahlreiche andere Verpflichtungen lassen Frauen nur wenig Zeit für sich selbst. Umso wichtiger ist es, dass sie auf gute Pflegeprodukte setzen.

Feuchtigkeit ist wichtig

Zu wenig Feuchtigkeit schadet der Haut und lässt sie schneller altern. Deshalb ist es besonders für Frauen ab 30 wichtig, einem Feuchtigkeitsverlust der Haut vorzubeugen. Morgens und abends sollte eine nährende Feuchtigkeitspflege aufgetragen werden, und zwar auf das komplette Gesicht, wie gleichermaßen den Hals. Zudem kann eine reichhaltige Augencreme jetzt schon Wunder bewirken.

Auch der restliche Körper sollte mit Bodylotion verwöhnt werden. Und besonders wichtig ist das allabendliche Abschminken, denn das hilft der Haut, von Unreinheiten, Restspuren der Schminke und vielem mehr befreit zu werden.

Keine Müdigkeit vorschützen

Frauen ab 30 merken schnell, dass sich durchzechte Nächte bemerkbar machen. Die Müdigkeit zeichnet das Gesicht wesentlich schneller, als es noch in den 20ern der Fall war. Ideal ist deshalb ein Beauty-Trio bestehend aus BB Cream, einem Produkt gegen hässliche Augenringe und etwas Rouge.

Beim Make-Up sollte Frau darauf achten, dass es natürlich bleibt. Der Blick wirkt wacher, wenn das Auge mit einem Kajalstift umrandet und der Lidstrich anschließend etwas verwischt wird. Gegen Abend lässt sich der Lidstrich verstärken, farbige Lippen runden den Auftritt dann optimal ab. Hier gibt es auch kaum Abgrenzungen bezüglich der Farben, Orange, Rot, Fuchsia – mit um die 30 kann Frau noch fast alle Farben tragen.


Britta Lutz | 23.08.13 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Müdigkeit, Feuchtigkeit, Bodylotion, BB Cream, Augenringe, Augencreme, Alterungsprozess, 30 Jahre

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Insulin-Trennkost zur Gewichtsreduktion?
Vorheriger Eintrag: Gewichtszunahme in den Wechseljahren


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben