Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Bewegung gegen den Stress

Neues Stressweg-Buch läuft dem Stress davon

Denn mittlerweile ist der Stress unser ständiger Begleiter. Er bringt uns zwar zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit, doch kann diese nur von kurzer Dauer sein. Stellt sich langfristig kein Erfolgserlebnis ein, etwa indem man sein gewünschtes Ziel erreicht, so kann der Stress auch keine positiven Wirkungen aufzeigen. Langfristig wird sich unsere Leistungsfähigkeit sogar verschlechtern. Dem will die Autorin Simone Tatay nun mit ihrem Buch „Das Stressweg-Buch“, das für knapp zehn Euro im Handel erhältlich ist, entgegen wirken.

Ihrer Meinung nach hilft Bewegung gegen den Stress. Ob Laufen, Radfahren, Schwimmen, Yoga, Übungen aus der TCM, Boxen oder einfache Gymnastik – was man macht, ist egal, Hauptsache, die Bewegung ist da, so die Autorin. Sie erklärt in vielen bebilderten Anleitungen Schritt für Schritt einzelne Übungen. Fast immer können diese Übungen problemlos auch in kleinen Wohnungen, in einer ruhigen Minute am Arbeitsplatz oder auf einem Spaziergang durchgeführt werden. Viel Platz und Hilfsmittel sind kaum notwendig, maximal eine weiche Unterlage ist bei einigen Übungen ratsam.

Wer also dem alltäglichen Stress entrinnen will, dem gelingt dies mit einfachen Bewegungsübungen, die jederzeit und überall durchgeführt werden können. Abrunden kann man das persönliche Wohlfühlprogramm natürlich noch mit zusätzlicher Freizeit, in der man sich etwas Gutes tut.


Britta Lutz | 30.12.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Yoga, TCM, Stressweg-Buch, Stress, Radfahren, Gymnastik, Boxen, Bewegung

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Wellness in den Alltag integrieren
Vorheriger Eintrag: Immer mehr Wellnessgeschenke unterm Tannenbaum


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben