Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Kokosnuss-Wasser als Beauty-Booster

Neuer Wellness-Trend Kokosnuss-Wasser?

Das Kokosnuss-Wasser hat viele Vorteile zu bieten: So ist es äußerst kalorienarm und enthält so gut wie kein Fett. Auch sind zahlreiche Nährstoffe darin enthalten, wie Vitamin C und B, Natrium, Magnesium, Eisen oder Kalzium. Die Hollywood-Stars sind mittlerweile auf den Geschmack gekommen und handeln das Kokosnuss-Wasser als absolutes Trend-Getränk. Doch das Kokosnuss-Wasser ist nicht mit der Milch der Frucht zu verwechseln, sie nämlich wird aus den reifen Früchten bzw. deren Fruchtfleisch gewonnen. Das Kokosnuss-Wasser hingegen wird aus den noch unreifen, grünen Kokosnüssen gewonnen. Dafür werden sie angebohrt, da man andernfalls nicht an die begehrte Flüssigkeit herankommt. Obwohl das Kokosnuss-Wasser in den USA und Deutschland noch zu den Trend-Getränken gehört, die neu entdeckt wurden, ist es in Asien oder Brasilien schon seit Jahren bekannt. Mittlerweile wird es von Sportlern sogar schon als Ersatz für isotonische Getränke angesehen. Einige Bio-Hersteller vertreiben das besondere Wasser schon in Deutschland, in den Supermärkten sind allerdings nur wenige Exemplare bereits angekommen. Das Kokosnuss-Wasser hat aber nicht nur innere Wirkungen, sondern kann sogar äußerlich angewendet werden. Ein paar mit dem Wasser getränkte Wattebäusche auf das Gesicht gelegt, sorgen für einen strahlenden Teint. Bei Sonnenbrand, kleineren Wunden und vielem mehr soll es ebenfalls hilfreich sein.


Britta Lutz | 15.04.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellness-Getränk, Vitamine, Trend-Getränk, Nährstoffe, Kokosnuss-Wasser, Kokosnuss-Milch, Beauty-Booster

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Vorsicht bei Fußpilz
Vorheriger Eintrag: Die besten Wellnessbäder


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben