Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Mit der Schlangenmassage zu mehr Entspannung

Neuer Wellness Trend: Die Schlangenmassage

Gemeinhin gelten Massagen zu den angenehmsten Wellness Behandlungen. Denn hier werden Körper und Geist gleichermaßen verwöhnt. Doch gilt das selbst dann noch, wenn es sich um eine Schlangenmassage handelt? Diese noch recht neuartig anmutende Form der Massage ist zwar bisher in Deutschland noch nicht verbreitet, dennoch sollten sich all jene, die sich gerne einmal im Wellnesshotel verwöhnen lassen, durchaus einmal damit auseinander setzen.

Bei der Schlangenmassage werden mehrere Schlangen auf den Körper des Patienten aufgelegt. Während sie über diesen schlängeln, sollen durch ihre Bewegungen die Muskeln des Patienten gelockert werden. Verspannungen sollen so gelöst werden, indem es zu leichten Stimulierungen der betroffenen Muskeln kommt.

Zwar kommen bei der Schlangenmassage ausschließlich ungiftige Schlangen zum Einsatz – alles andere wäre auch unverantwortlich – dennoch dürfte es manchem Wellness Patienten einen Schauer über den Rücken jagen, sich ausgerechnet mit Schlangen massieren zu lassen. Die wohltuende Wirkung ist aber dennoch gegeben, zumal die Schlangen immer individuell nach dem Patienten ausgewählt werden. Das heißt, für Personen mit kräftigem Körperbau werden vorwiegend lange und dicke Schlangen eingesetzt, Personen mit einem zierlichen Körperbau werden dagegen mit kurzen und dünnen Schlangen massiert.


Britta Lutz | 11.07.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnesshotel, Wellness, Stimulation, Schlangenmassage, Muskeln lockern, Muskeln, Massagen

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welches Tier bellt?


Nächster Eintrag: Mit der Blue Box entspannen
Vorheriger Eintrag: Aromatherapie auch beim Einschlafen


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben