Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Den Blähbauch sanft bekämpfen

Natürliche Mittel gegen den Blähbauch

Diese alten Hausmittel gibt es durchaus, wenngleich sie nicht Jedermann bekannt sind. So helfen verschiedene Tees beispielsweise gegen den Blähbauch. Dazu gehören Fencheltee, der entweder in Reinform oder in Verbindung mit Kümmel und Anis genossen werden kann, aber auch Pfefferminztee. Überhaupt nimmt die Pfefferminze im Bereich alternative Medizin gegen den Blähbauch eine wichtige Rolle ein. Sie kann nämlich genauso in Form von Pastillen eingenommen werden. Selbst frische Pfefferminze zeigt sehr gute Wirkungen gegen den Blähbauch.

Ein weiteres Mittel gegen den Blähbauch, das in jedem Haushalt vorhanden ist, ist Joghurt. Ein paar Löffel frischen, reinen Joghurts sind die optimale Lösung gegen Blähungen im Bauchraum.

Außerdem kann der Blähbauch bekämpft werden, indem man ihm eine einfache Massage anbietet. Kreisende Bewegungen, die über den Bauchraum führen, wirken somit ebenfalls sehr gut gegen die Blähungen im Bauchraum und können so langfristig gesehen auch ernsthafte Koliken vermeiden.


Britta Lutz | 10.10.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Pfefferminze, Massage, Joghurt, Fencheltee, Blähungen, Blähbauch, alternative Medizin

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Krämpfe sanft bekämpfen
Vorheriger Eintrag: Mit Akupunktur gegen die Seekrankheit


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben