Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Knoblauch als Anti-Aging-Mittel

Mit Knoblauch gegen das Altern

Doch dass Knoblauch sich genauso positiv auf den Alterungsprozess des Menschen auswirken kann, ist bis dato noch den wenigsten bekannt. Dabei versteht es sich von selbst, dass die wertvollen Inhaltsstoffe des Knoblauchs zunehmend häufiger auf der Beautyfarm eingesetzt werden. Die besonderen Schwefelverbindungen, die in der Knolle enthalten sind, wirken sich äußerst positiv auf Herz und Kreislauf aus. Darüber hinaus enthält Knoblauch so genannte Diallylsulfide, die unter anderem dafür sorgen, dass der Blutfluss gefördert wird. Dies geschieht dadurch, dass das Verklumpen und Aneinanderkleben der Blutplättchen verhindert wird.

Durch diesen verbesserten Blutfluss wird natürlich die Durchblutung der Haut ebenfalls verbessert, was wiederum ein frischeres und strahlenderes Aussehen zur Folge hat. Der Alterungsprozess der Haut kann damit zumindest deutlich verlangsamt werden.

In einer gesunden Ernährung darf der Knoblauch deshalb nicht fehlen und viele Speisen werden erst durch die besondere Würze der kleinen Knolle so richtig schmackhaft. Auch wenn der Knoblauch aufgrund seines starken Geruchs eher einen schlechten Ruf hat, so kann man sich doch viele Speisen ohne ihn nicht mehr vorstellen. Wichtig ist, dass die Knoblauchwürze erst gegen Ende der Zubereitung von Speisen zugegeben wird, damit das volle Aroma erhalten bleibt.


Britta Lutz | 13.01.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Knoblauch, Herz und Kreislauf, gesunde Ernährung, Blutfluss, bessere Durchblutung, Beautyfarm, Anti-Aging

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Auch in der Schwangerschaft in die Sauna
Vorheriger Eintrag: Hornhaut von Fischen wegknabbern lassen


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben