Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Schönheit kommt von innen

Mit der richtigen Ernährung zu mehr Schönheit

Durch das bewusste Essen und die gesunde Ernährung können wir für eine bessere Haut sorgen. Fehlen wichtige Mineralien, Spurenelemente und Co., so lässt sich diese Mangelerscheinung nicht selten an der Haut ablesen. Die Folge sind Unreinheiten oder ein fahles und schlaffes Aussehen der Haut. Durch die gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, so die Beauty Experten, kann das gesamte Hautbild aber deutlich verbessert werden.

Experten empfehlen wenigstens zwei Obst- und drei Gemüseportionen täglich. Denn diese beiden Lebensmittel enthalten nicht nur wertvolle Vitamine, sondern auch Antioxidantien. Und genau sie sorgen dafür, dass die Hautalterung deutlich verlangsamt werden kann. Das geschieht dadurch, dass die Antioxidantien die gefährlichen freien Radikalen einfangen und dafür sorgen, dass die Hautzellen sich erneuern können.

Fisch und Milchprodukte enthalten ebenfalls wichtige Mineralien, die für ein besseres Hautbild sorgen. Gleiches gilt für die ungesättigten Fettsäuren, die etwa in pflanzlichen Ölen enthalten sind. Fleisch gehört zu einer abwechslungsreichen und vollwertigen Ernährung natürlich ebenfalls dazu, allerdings nur in Maßen und nicht in Massen.

Neben der richtigen Ernährung ist auch die ausreichende Flüssigkeitsversorgung des Körpers entscheidend, um ein optimales Hautbild zu erzielen. Am besten eignen sich hierfür Mineralwasser und Tee. Wenigstens zwei Liter am Tag sollte man davon zu sich nehmen, denn je mehr Flüssigkeit dem Körper zugeführt wird, desto besser kann die Haut mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Die Vitamine A, C und E sind besonders interessant für die Haut. Das Vitamin A ist beispielsweise in einigen Fischsorten enthalten. Es beugt trockener Haut vor und unterstützt die Elastizität selbiger. Der Körper kann dieses Vitamin aber auch aus Beta-Carotin erzeugen, welches wiederum in vielen Obst- und Gemüsesorten, wie Karotten, Paprika oder Aprikosen enthalten ist. Vitamin C kann das Bindegewebe stärken, so dass die Haut insgesamt straffer wirkt. Es ist vor allem in Zitrusfrüchten enthalten. Darüber hinaus ist das Vitamin E bedeutend. Es wirkt sich ebenfalls positiv auf das Bindegewebe aus und sorgt so für eine straffere Haut. Vorwiegend ist es in Nüssen zu finden. Es kann überdies sogar Entzündungen der Haut hemmen.

Weiterhin sind Mineralstoffe entscheidend. Eisen und Magnesium beispielsweise sorgen für eine bessere Gesundheit der Haut, sie können teilweise sogar den Alterungsprozess deutlich hemmen. Für eine bessere Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit stehen die Mineralstoffe Kalium und Natrium. Sie sind vor allem in Vollkornprodukten und Fleisch enthalten.


Britta Lutz | 21.12.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Haut, freie Radikale, Beauty, Antioxidantien, Alterungsprozess

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Den Stress einfach weglachen
Vorheriger Eintrag: Sauna: Kleiner Alleskönner für den Körper


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben