Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Ätherische Öle bringen Tatkraft zurück

Lebensgeister wecken mit dem Armtauchbad

Doch gesellschaftliche Verpflichtungen winken auch am Abend. Und damit diese nicht zur Belastung werden, sondern vielmehr zum Amüsieren da sind, sollte man sich eine kleine Portion Wellness gönnen. Wer merkt, dass er eigentlich gar keinen Elan mehr hat, um an der Party von Freunden teilzunehmen, kann seine müden Lebensgeister mit einem einfachen Trick wieder wecken: Dem Armtauchbad in Rosmarin.

Gerade an den heißen Sommertagen, wenn wir völlig verschwitzt und fertig von der Arbeit nach Hause kommen, kann das Rosmarin-Armtauchbad wahre Wunder bewirken. Dafür wird das Waschbecken mit eiskaltem Wasser gefüllt. Darauf kommen ein paar Tropfen ätherisches Rosmarinöl. Dieses sollte 100 Prozent naturrein sein, damit es seine Wirkungen richtig entfalten kann. Die Arme werden ganz eingetaucht und die Anwendung mehrmals wiederholt. Schnell spürt man die herrliche Erfrischung und wie die müden Lebensgeister wieder geweckt werden. So steht der abendlichen Veranstaltung nichts mehr im Wege und man kann sie auch optimal genießen.


Britta Lutz | 19.07.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellness, Sommertage, Rosmarin, ätherische Öle, Armtauchbad, Arbeitstag

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Durch Akupunktur wieder beweglicher werden
Vorheriger Eintrag: Erfolgreich heilen mit Kneipp


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben