Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Joggen als effektive Maßnahme zur Gewichtsreduktion

Kann man mit Joggen abnehmen?

Wer mit Joggen abnehmen will, der sollte grundlegend ein paar Vorsichtsmaßnahmen beachten und sich auch mit der Materie intensiver auseinander setzen. So gilt das Laufen als sehr intensives Training, bei dem in vergleichsweise kurzer Zeit viele Kalorien verbraucht werden. Die Energiebilanz wird so deutlich verbessert und der gesamte Körper wird trainiert. Dabei ist die Kalorienverbrennung nicht nur auf das eigentliche Training beschränkt, sondern findet auch anschließend noch statt.

Richtig abnehmen durch regelmäßiges Laufen

Wer durch das Laufen abnehmen möchte, sollte zunächst langsam beginnen. Eine geringe Intensität des Trainings (also eher langsamer laufen) in Verbindung mit längeren Trainingszeiten ist für den Anfang entscheidend. Die Trainingszeiten werden dann langsam gesteigert. Wer bereits 40 bis 60 Minuten beim Joggen durchhält, der kann auch die Intensität steigern. Um die Wirkungsweise zu verstärken, können in den Trainingseinheiten ebenso mehrere kleine Zwischenspurts eingelegt werden.

Wichtige Grundregeln beim Laufen

Wer abnehmen will und sich dabei für die Sportart Jogging entschieden hat, sollte ein paar Grundregeln beachten. Nicht für jeden ist diese Sportart geeignet. Wer schon von Haus aus Probleme mit Bandscheibe oder Gelenken hat, der sollte zunächst einen Sportarzt oder Orthopäden aufsuchen, um sich dessen Okay zu holen.

Übergewichtige Personen, die einen BMI von mehr als 30 aufweisen, sollten auf diesen Sport ebenfalls verzichten. Bei jedem Schritt wird ein Vielfaches des Körpergewichts auf die Gelenke gelagert. Das kann nicht gesund sein. In diesem Fall sind Sportarten wie Walken oder Schwimmen besser geeignet. Auch der Crosstrainer zu Hause kann hier mehr bringen. Aber selbst, wenn diese Probleme allesamt nicht vorliegen, sollten die Gelenke geschützt werden. Für jeden Jogger gilt: Das richtige Schuhwerk ist entscheidend. Hier bieten sich spezielle Laufschuhe an, die stoßdämpfend wirken.


Britta Lutz | 02.09.13 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Zwischenspurt, Laufen, Kalorien, Joggen, Intensität, Gewichtsreduktion, Gelenke, Crosstrainer, abnehmen

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Die aktuellen Trendfrisuren
Vorheriger Eintrag: Lavendel kann mehr, als man denkt


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben