Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Neuerdings drehen wir also auch noch Agentenfilme für Sie.

James K der Agent des Vital-& Wellnesshotel Zum Kurfürsten

James Bond eine Legende Ach wie war das schön als Sean Connery in Goldfinger den überragenden James Bond mit der Lizenz 007 (Agentenstatus) zum Töten spielen durfte. Das war 1964 - also eine kleine Ewigkeit her und dieser Streifen war nach FSK erst ab 16 Jahre !! zugelassen. Was hat uns nach unserer Meinung eigentlich so begeistert? Wir haben mal in den eigenen Reihen Recherche betrieben und dabei folgendes festgestellt: Die Actionszenen hatten Stil, weil meist die Location so fazinierend war, dass man nicht wußte, auf was man sich eigentlich konzentrieren soll. Gleich hieran schließt sich, dass wir damals zumindest Zeit hatten, zu überlegen, worauf wir uns konzentrieren wollen. Dann waren da noch die legendären Szenen der Machtbesessenen, die entweder eine eigene Insel, eine 100 Meter Luxusyacht oder eine andere völlig abgehobene, aber dennoch unterhaltsame, Location Ihr Eigentum nannten. Die alten Streifen hatten zumindest damals die Eigenschaft ihre Zuschauer in einen Bann zu ziehen. Heute scheint dies wohl nicht mehr zu funktionieren. James Bond, die Martini tringende Legende wurde nun abgelöst durch James Blond, den Vodka Trinker, der nachts schlecht schläft, weil keiner ihn mag. Armer James, wir werden Dir etwas helfen, Dich wieder in Form zu bringen. Hier unsere Interpretation des James Bond "James K". Das "K" steht übrigens für Klasse und nicht für Kurfürst :-) Neuerdings drehen wir also auch noch Filme Der erste Film einer ganzen Reihe heißt "Red Roses never lie" (wenn das kein Klasse Titel ist). Hier das Intro  Die Hauptrolle spielt der Spezial Agent des Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten, James K, besser bekannt als 00K, der Agent der extra Klasse. Hier die Geschichte der ersten Folge  Fürst MonteQ ist ein furchtloser Mann, der nach Macht strebt. Seine Wiedersacher werden in der Regel schnell liquidiert. James K, besser bekannt als 00K, ist dem Fürsten bereits mehrfach unangenehm aufgefallen. Auf einem Ball hat 00K die schöne Emilia kennen gelernt, nicht wissend, dass diese Frau dem Fürsten gehört. Es war nur eine Frage der Zeit wie lange der Fürst die schöne Emilia noch ertragen wird. Er wusste bereits, dass Emilia sich mit 00K getroffen hatte. Ein kleines Spiel, zu dem der Fürst 00K einlädt, soll das Schicksal von Emilia besiegeln.  Hinter dem hinterlistigen Spiel steckt allerdings noch mehr als nur eine Falle. Der Fürst ist bekannt für seine Machtgier- wie seine genauen Pläne aussehen kann niemand erahnen. Achtung !!———der Film ist noch nicht online——-der Film James K wird noch vor Weihnachten online gehen———-wir informieren Sie, sobald der Film online ist———-Also noch ein bisschen gespannt warten und dann gehts los———-wir versprechen Ihnen———das Warten lohnt sich Hier schon mal ein paar Szenen  Mitspielen James Bond kommt wieder und wenn Sie sagen, diese Idee finde ich toll und ich möchte gerne mitspielen, dann sagen wir, warum nicht? Bewerben Sie sich bei uns. Senden Sie uns Ihr Foto und ein paar Zeilen über sich.  Drehbuch Sie wollen nicht mitspielen, aber Sie wollen die Story schreiben. Dann her mit Ihrem Drehbuch. Es können auch einzelne Szenen sein. Wenn Sie uns ein brauchbares Drehbuch zusenden und wir dies verfilmen, gewinnen Sie als Drehbuchautor einen 2 tägigen Wellnessaufenthalt in unserem Hotel. Senden Sie uns also Ihre Bewerbung oder ihr Drehbuch zu. Auch für Anregungen und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. {encode="hb@zum-kurfuersten.de" title="Ihre Nachricht an uns"} Produktion Realisiert wurde das Projekt mit freundlicher Unterstützung der Firma Hotel Mediapark, Herr Michael Maus. Wir sagen an dieser Stelle nochmals ganz besonderen Dank an Herrn Maus, der das Projekt "James K" mit sehr viel Herzblut unterstützt hat. Für den relativ kurzen Film "Red Roses never lie" war eine Produktion von 5 Tagen mit einem Team von 6 Leuten notwendig. Auch das war noch knapp bemessen, so dass an manchen Tagen bis in die Nacht gedreht wurde. Trotz allem hatten wir einen Riesenspaß. Wie man sich denken kann, wenn man den Film gesehen hat. 


Heiner Buckermann | 08.12.08 | Filmbeiträge | Newsletter abonnieren

Tags: James Bond 007, James Bond, Bond im Hotel, Agent, 00K, 007

Kommentare:

1. Maus Michael  am  19. Dezember 2008

Die Realisierung dieses außergewöhnlichen Projektes hat uns riesig viel Spaß bereitet, und das Ergebnis kann sich sehen lassen, denken wir.

Wir möchten uns ebenso bei dem Hotel zum Kurfürsten im Besonderen bei Herrn Buckermann und Frau Laux bedanken, es ist immer wieder schön mit kreativen und innovativen Hoteliers zusammen zu arbeiten.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Fortsetzung des ganzen.



Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Auszeichnung für unsere Webseite 2008
Vorheriger Eintrag: Beste Hotels 2009


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben