Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Auf Weinreise durch den Ferienort

In Bernkastel-Kues das Moselweinmuseum entdecken

Das Moselweinmuseum im Weinkulturellen Zentrum in Kues gehört zu den modernen Multimedia-Museen. Mehr als 1.000 Informationsseiten stehen den Gästen zur Verfügung. Auf diesen können sie sich in kurzweiliger Manier über die Geschichte des Weines in der Region informieren. Auch wird hier deutlich heraus gestellt, welche Bedeutung der Weinanbau in der Region für die Menschen hat und hatte.

 

Dass an der Mosel ein solches Museum entstanden ist, dürfte nicht weiter verwundern. Schließlich handelt es sich beim Moselgebiet um die älteste Weinregion in Deutschland. In Europa gilt die Region um die Mosel als eines der klassischen Weinanbaugebiete. Vor allem die steilen Hänge, die sich rund um die Flusstäler erstrecken, prägen das Landschaftsbild, das sich den Urlaubern an der Mosel bietet. Die Steillagen sind in dieser Form in kaum einem anderen Gebiet als entlang der Mosel zu finden.

 

Festsaal mitten im Moselweinmuseum

 

Im Moselweinmuseum befindet sich zudem ein großer Festsaal. Er kann für alle weinkulturellen Veranstaltungen gebucht werden, wie etwa für den Empfang beim großen Weinfest der Mittelmosel, das jedes Jahr im September stattfindet. Eine große Sammlung von Flaschen und Gläsern, die aus den verschiedenen Epochen zusammengetragen wurden, können im oberen Stockwerk des Weinmuseums in Kues bewundert werden. Entwickelt wurde das Museum übrigens zusammen mit dem Lehr- und Forschungsstandort für Weinbau in Geisenheim.

 

Weinwissen in der Vinothek testen

 

Im Gebäude befindet sich zudem eine Vinothek, die mehr als 150 verschiedene Weine und Sekte anbietet. Diese können ausgiebig verkostet werden, um gleich das erworbene Wissen zu testen. Das Weinmuseum in Kues öffnet seine Pforten vom 16. April bis Ende Oktober jeweils von zehn bis 18 Uhr. Vom November bis zum 15. April hat es täglich von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Nach Vereinbarung können auch zusätzliche Besichtigungen oder private Feierlichkeiten und Führungen gebucht werden. Gleiches gilt für Weinproben jeder Art.


Britta Lutz | 30.06.14 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Unterwegs auf dem Maare-Mosel-Radweg
Vorheriger Eintrag: Die Sommerbühne in Bernkastel-Kues


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben