Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Lebensmittel sorgen für Leben

Gibt es endlich einen Beweis für die Wirksamkeit der TCM?

Das könnte sich jetzt ändern. An der renommierten Universität in Nanjing hat ein Forscherteam rund um Prof. Chen Yu Zhang nämlich eine revolutionäre Entdeckung gemacht. Diese könnte das Verständnis von Heilpflanzen und Lebensmitteln deutlich verändern, sie wird sogar schon teilweise mit der Entdeckung des Penicillin auf eine Stufe gestellt, was ihre Bedeutung angeht.

Erbgutschnipsel im Körper

In den Untersuchungen fanden die Wissenschaftler chinesische Grippemittel im Blut. Dabei waren Erbgutschnipsel, so genannte Mikro-RNA, nicht nur von den Kräutern entdeckt wurden, nach denen man gesucht hatte. Auch die RNA von mehr als 30 Gemüsepflanzen konnte im Blut nachgewiesen werden.

Revolutionär ist diese Entdeckung, weil Forscher bisher immer annahmen, dass sämtliche Nahrungsbestandteile im Körper von der Magensäure vollständig zersetzt würden. Durch die Pflanzen-RNA konnte diese Annahme wiederlegt werden. Man konnte sogar herausfinden, dass sie für Bildung wichtiger Proteine im Körper mit verantwortlich ist und damit genauso Einfluss auf die menschlichen Gene nimmt.

Neue Fachdisziplin entsteht

Auch in Deutschland wurde man auf die Forschungsergebnisse aufmerksam und erste Labore haben schon eigene Forschungsanträge gestellt. Es könnte dadurch zur Entwicklung einer neuen Fachdisziplin kommen, der so genannten Epigenetik. Sie soll sich dem Thema widmen, inwieweit die Gene durch die Nahrung gesteuert werden können. Auswirkungen könnte diese neue Disziplin dabei auf die weitere Lebensmittelherstellung haben. Aber ebenso Verbraucher verfolgen die Entwicklungen gespannt und Prof. Chen Yu Zhang wurde sogar vor das Nobelpreis Komitee geladen.


Britta Lutz | 12.08.13 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: TCM, RNA, Proteine, Pflanzen-RNA, Magensäure, Kräuter, Gene, Gemüsepflanzen, Erbgut, China

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welches Tier bellt?


Nächster Eintrag: Rohkost für mehr Leistungsfähigkeit?
Vorheriger Eintrag: Kirschen als Gesundbrunnen


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben