Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Gelenkschmerzen einfach behandeln

Gezielt gegen Schulterschmerzen vorgehen

Zwar lässt sich dieser lange Fußmarsch auch durch andere Bewegungsformen ersetzen, dennoch darf man nie damit rechnen, dass wir uns in unserer heutigen Zeit tatsächlich ausreichend bewegen. Vielmehr haben wir zu wenig Bewegung, was zu Verspannungen und Gelenkschmerzen, wie den Schulterschmerzen führt. Statt nun die chemische Keule zu schwingen und den Problemen mit Hilfe von Medikamenten zu Leibe zu rücken, kann man Schulter- und andere Gelenkschmerzen auch sehr viel einfacher beheben.

Die einfachste Variante ist es, für mehr Bewegung im Alltag zu sorgen. Spezielle Übungen kann man bei verschiedenen Kursen oder auch beim Hausarzt erlernen. Darüber hinaus hat sich das Schwimmen als besonders positiv etabliert, da der Körper hier im Wasser bewegt und gleichzeitig durch die Strömung des Wassers leicht massiert wird. Die klassischen Massagen sind die zweite sinnvolle Möglichkeit, Schulterschmerzen zu bekämpfen. Dafür sollte man auf einen gut ausgebildeten Physiotherapeuten bzw. Masseur zugehen, denn nur dieser kennt die richtigen Handgriffe, um die Schulterschmerzen zu lösen. Überdies tut eine Massage auch der Psyche gut und man sollte sie sich nicht nur im Wellnessurlaub gönnen.

Eine andere Möglichkeit, Schulter- und Gelenkschmerzen gezielt zu bekämpfen, nutzt die Wärme und die Kälte. Beide Temperaturen wirken sich positiv auf Verspannungen und Schmerzen aus, so dass bereits nach einigen Anwendungen mit Linderungen zu rechnen ist. Allerdings sollten diese Maßnahmen nicht erst dann eingeleitet werden, wenn die Gelenkschmerzen bereits vorhanden sind, sondern besser bereits vorbeugend angewendet werden.


Britta Lutz | 13.05.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnessurlaub, Schulterschmerzen, Massagen, Gelenkschmerzen, Bewegung

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Mit Wein zu mehr Gesundheit
Vorheriger Eintrag: Gegen die Frühjahrsmüdigkeit ankämpfen


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben