Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Empfindliche Haut richtig pflegen

Gezielt gegen empfindliche Haut

Als wichtigster Punkt bei der sensiblen Haut gilt, dass Seife nichts im Gesicht zu suchen hat. Sie sorgt nur dafür, dass die Haut aufquillt, um so Kosmetika und Co. besser entfernen zu können. Allerdings ist die Hornschicht bei empfindlicher Haut deutlich dünner, als es bei normaler Haut der Fall ist. Die Folge: Es wird Talg entfernt, der aber wichtig ist, um die Hautschuppen zusammen zu halten und somit verliert die Haut ihren Schutz gegenüber Umwelteinflüssen.

Bei der Gesichtsreinigung sollten Sie auf milchige Emulsionen setzen, alternativ auf reichhaltige Reinigungscremes. Sie sorgen dafür, dass die Haut nicht austrocknet, binden aber Make-Up-Partikel ideal. Des Weiteren hinterlassen diese Cremes einen Schutzfilm auf der Haut, der sie vor dem Austrocknen schützen kann. Auch die Inhaltsstoffe der Reinigungscremes sollten Sie sich näher anschauen. Verwenden Sie Produkte, in denen Mandelöl enthalten ist, so wird das verloren gegangene Fett ersetzt. Für eine bessere Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit stehen Aloe Vera, Harnstoff oder Glyzerin. Mit Lotus und Süßholz oder Wundklee können Sie Hautirritationen beruhigen.

Saure Pflegemittel, die mit Fruchtsäuren, etwa aus Magomark, Zitronensäure oder ähnlichem versetzt sind, regulieren den Säuregehalt der Haut, der als pH-Wert ausgedrückt wird und wichtig für ein strahlendes Aussehen ist. Statt sich nach dem Baden oder Duschen mit einem Handtuch trocken zu rubbeln, sollten Sie sich lieber trocken tupfen, um Ihre Haut nicht zusätzlich zu belasten. Ein weiterer Beauty-Tipp: Gesichtswasser sind sinnvoll, allerdings nur, wenn sie keinen Alkohol enthalten.

Reinigungstücher werden ebenfalls gerne verwendet, doch enthalten auch Sie Alkohol, der das Fett in der Haut löst. Damit es hierbei nicht zu Problemen kommt, sollten Sie auf die Reinigungstücher, soweit möglich, verzichten. Bei empfindlicher Haut sollten Sie zudem auf Peelings jeder Art verzichten, denn diese lösen wiederum nur die wertvolle Hornschicht ab, die Sie dringend benötigen.


Britta Lutz | 13.11.09 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Talg, Sensible Haut, Pflege, Hornschicht, Fett, empfindliche Haut, Alkohol

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Meridian-Klopfen – eine Alternative
Vorheriger Eintrag: Fitness fürs Gesicht


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben