Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
So wird die Haut auch im Sommer richtig gepflegt

Gesunde, schöne Sommerhaut

Gerade die Füße neigen zu schuppiger Haut, stecken sie doch den Großteil des Jahres in Socken und geschlossenen Schuhen. Spätestens, wenn die Zeit für Sandalen gekommen ist, sollte man diese Schuppen entfernen und dafür eignet sich ein Fußpeeling besonders gut. Dieses kann fertig gekauft, aber auch selbst gemischt werden. Olivenöl eignet sich dafür gut und Salz ist ebenfalls geeignet.

Nach dem Entfernen der Schuppen von den Füßen sollte eine Feuchtigkeitsbehandlung erfolgen. Die Packung darf einige Zeit einwirken und ist anschließend gründlich abzuwaschen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Füße sehr gut getrocknet werden und anschließend kann eine Pediküre nicht schaden. Wer seine Nägel lackieren will, liegt in diesem Jahr mit Neonfarben voll im Trend.

Schöne Beine im Sommer

Auch den Beinen sollte im Sommer wieder vermehrt Aufmerksamkeit geschenkt werden. Cellulitis ist hier eines der großen Probleme und diese kann trotz intensiver Pflege meist nicht ganz verschwinden, aber doch zumindest gelindert werden. Und dafür braucht es nicht einmal teure Pflegecremes.

Natürliche Mittel, wie ein Peeling mit Kaffeesatz, können ebenfalls helfen. Es wirkt durchblutungsfördernd und die Grundzutat hat eigentlich jeder im Haus. Etwas Olivenöl wird noch hinzugegeben und dann kann die Haut gepeelt werden. Wer das Peeling massierend aufträgt, kann somit die Orangenhaut abmildern.

Gesicht und Decolleté

Ebenfalls sollten Gesicht und Decolleté sommerfit gemacht werden. Die Quarkmaske zum Beispiel ist wunderbar für das Gesicht geeignet. Der Quark kühlt angenehm und reinigt gleichzeitig die Poren. Dadurch wird die Haut reiner und der Schweiß im Gesicht kann ebenfalls verringert werden.

Salbei- und Scharfgarbentee können bei Hautunreinheiten weiter helfen. Und natürlich sollte auch das Decolleté nicht vergessen werden. Die Gesichtsmasken, die man im Handel erhält oder selbst zubereitet, lassen sich genauso in diesem Bereich auftragen.


Britta Lutz | 25.06.13 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Winter, Sommer, Schuppen, Peeling, Orangenhaut, Maske, Haut, Füße, Decolleté, Cellulitis

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Sommerurlaub im Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten
Vorheriger Eintrag: Geckos durch TCM bedroht


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben