Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Frühjahrsmüdigkeit gezielt bekämpfen

Gegen die Frühjahrsmüdigkeit ankämpfen

So kann man beispielsweise Wechselduschen anwenden. Sie sorgen dafür, dass der Kreislauf am Morgen in Schwung kommt. Aber genauso fördern sie die Gesundheit des Einzelnen und können entsprechend gegen die Frühjahrsmüdigkeit helfen. Dabei sollte immer mit einer kalten Dusche geendet werden, um so den Kreislauf wirklich auf Trab zu bringen.

Weiterhin kann ein Besuch der Sauna hilfreich sein. Denn egal ob im Wellnessurlaub oder einfach zwischendurch, durch einen Saunabesuch wird der Stoffwechsel angeregt. Überdies wird das Herz-Kreislauf-System mit dem Saunabesuch trainiert und auch die Abwehrkräfte gegenüber Krankheiten werden verbessert. Allerdings sollten gerade Anfänger nie zu lange in die Sauna gehen.

Weitere Maßnahmen gegen die Frühjahrsmüdigkeit sind viel Bewegung an der frischen Luft und das täglich, das gesamte Jahr über. Ein kleiner Spaziergang einmal am Tag kann hier wahre Wunder bewirken. Ein Obst- oder Gemüsetag lässt die Frühjahrsmüdigkeit ebenfalls verschwinden, sollte aber genauso über das ganze Jahr hinweg immer wieder einmal eingelegt werden.


Britta Lutz | 12.05.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnessurlaub, Wechselduschen, Sauna, Kreislauf, Frühjahrsmüdigkeit

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welches Tier bellt?


Nächster Eintrag: Gezielt gegen Schulterschmerzen vorgehen
Vorheriger Eintrag: Beauty: Wenn Lippenbalsam süchtig macht


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben