Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Wohlbefinden und Glücklichsein hängen untrennbar zusammen

Für Wohlbefinden im Wellnessurlaub sorgen

Der internationale Glücksatlas, bei dem Deutschland von insgesamt 138 unter die Lupe genommenen Ländern auf Platz 46 landet, zeigte sehr deutlich, dass sich die Wertung der einzelnen Faktoren bei den Menschen immer weiter verschiebt. Der Schwerpunkt bei der Bewertung des persönlichen Glücklichseins wird bei den positiven Gefühlen gelegt. Sie entstehen nicht nur durch Anerkennung. Auch die Aspekte Erholung, Entspannung und Verwöhnen steigen in der Wertung. Das Gute daran ist, dass man genau an dieser Stelle gezielt etwas tun kann, indem man sich beispielsweise ein paar Tage Erholung in einem Wellnesshotel NRW gönnt.

 

Gesundheit hat höhere Wertigkeit als das Vermögen

 

Interessant am internationalen Glücksatlas ist, dass vor allem viele Menschen aus der Karibik mit ihrem Leben recht zufrieden sind, obwohl diese Region als sehr arm gilt. Sie können sich das Verwöhnprogramm zum Nulltarif vor der eigenen Haustür gönnen, indem sie das Sonnenlicht oder die Fluten des Ozeans dafür nutzen.

 

Die Deutschen müssten dafür erst einen teuren und vor allem sehr langen Flug in Kauf nehmen. Deshalb sollten die Chancen im eigenen Umfeld nicht verschenkt werden. Und genau dazu gehören die wohltuenden Anwendungen beispielsweise in einem Wellnesshotel in Bernkastel-Kues. Dort werden Bäder mit Meersalz angeboten, die den gleichen Effekt wie ein Sprung in den Ozean haben. Auch andere Anwendungen aus der traditionellen chinesischen Medizin können für Entspannung und Wohlbefinden sorgen und damit zu mehr Glücksempfindungen beitragen.

 

Die aktuellen Trends beim Wohlbefinden der Menschen

 

In den letzten Jahren wurden sehr gegensätzliche Entwicklungen in den einzelnen deutschen Bundesländern beobachtet. Der Glücksatlas der Deutschen Post weist beispielsweise aus, dass die Menschen in Bayern und Baden-Württemberg einen positiven Trend bei ihrer gesundheitlichen Entwicklung sehen. Das gilt auch für die Bundesländer Rheinland-Pfalz sowie das Saarland. In Westfalen dagegen fallen die Bewertungen genauso wie in Niedersachsen und in der Region Düsseldorf. Als Düsseldorfer kann man etwas dagegen tun, denn von hier aus sind zum Beispiel Ziele wie das Wellnesshotel in Bernkastel-Kues gut erreichbar. Aus Gründen fehlenden Wohlbefindens unglücklich zu sein, ist deshalb hier nicht notwendig.

 

Selbst in Berlin muss man das nicht hinnehmen, denn die genannte Wellnessoase ist auch von den nahe gelegenen Flughäfen zu erreichen. Luxemburg wäre dabei ein guter Anlaufpunkt, weil von hier aus nur eine knappe Stunde Fahrt mit einem Mietwagen bis zum Wellnesshotel NRW erforderlich ist.

 

Der Wellnessurlaub in Rheinland-Pfalz lässt sich auch in der Gruppe buchen

 

Nachdem nun fest steht, wie wichtig das Wohlbefinden für das Glücklichsein ist, könnte man darüber nachdenken, den nächsten Kurzurlaub mit Freunden im Wellnesshotel in Bernkastel-Kues zu buchen. Damit sorgt man nicht nur gezielt für positive Emotionen, sondern beugt auch verschiedenen Risiken für Erkrankungen vor. Dazu gehören Schmerzen im Bewegungsapparat genauso wie Spannungskopfschmerzen oder gar ein Burnout. Und wer einen Blick auf die Kosten der Zuzahlungen wirft, die von deutschen Krankenkassen für diverse Therapien erhoben werden, der erkennt sehr schnell, wie viel Geld er sparen kann, wenn er gesundheitlichen Schäden rechtzeitig durch ein regelmäßiges Wellnessprogramm vorbeugt.


Britta Lutz | 24.06.14 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Aktiv durch die Mosel-Region
Vorheriger Eintrag: Wellnessurlaub in NRW – Für wen eine interessante Wahl?


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben