Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Burnout gezielt bekämpfen

Fernöstliche Lehren gegen den Burnout

Die einzige Möglichkeit, sich vom Burnout zu erholen, liegt darin, eine Reha-Kur zu absolvieren. Hier können sich die Patienten bewusst aus dem Alltag ausklinken, finden Zeit, wieder zu sich selbst zu finden und erlernen Methoden, um künftig Stress gar nicht mehr erst entstehen zu lassen. Im Rahmen dieser Prävention finden auch die Naturheilkunde, sowie die fernöstlichen Lehren zum Leben und zur Gesundheit immer häufiger Anwendung. Diese Anwendungen reichen von den Bewegungslehren, die aus Qi Gong und Tai Chi bekannt sind, über eine gesunde Ernährung bis hin zum Feng Shui, welches das Leben im Einklang mit der Natur und der Umwelt vermitteln soll.

Das erkannte ebenfalls ein Architekt, der daraufhin seine Arbeit dem Feng Shui widmete. Hierbei entstand zum Beispiel ein Golfplatz, der nach den Regeln des Feng Shui entwickelt wurde. Aber auch viele andere architektonische Werke errichtete er nach den Lehren des Feng Shui. Heute finden sich deshalb immer häufiger Gebäude, Freizeitanlagen und Co., die gezielt das Ausklinken aus dem Alltag unterstützen, das eigene Wohlbefinden steigern wollen.

Auch die zahlreichen Wellnesshotels, die sich auf die Prävention verschiedenster Erkrankungen unserer Gesellschaft spezialisiert haben, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Hier können die Gäste sich nicht nur von bestehenden Erkrankungen erholen, sondern auch deren Auftreten von vornherein vermeiden.


Britta Lutz | 07.07.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellness, Stress, Prävention, Feng Shui, Erkrankung, Burnout

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Aromatherapie auch beim Einschlafen
Vorheriger Eintrag: Mit Koffein gegen die Falten


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben