Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Feng Shui für die Steigerung der Motivation

Feng Shui auch im Büro nutzen

Im Feng Shui kommt jedem der fünf Elemente eine besondere Bedeutung zu, die unter anderem helfen sollen, die Energie, die durch einen Raum oder ein Gebäude fließt, freier fließen zu lassen. Mittlerweile wird Feng Shui auch nicht mehr nur in den eigenen vier Wänden genutzt, sondern genauso im Büro. Viele Unternehmen haben erkannt, dass ein freier Energiefluss, die Motivation, die Leistungsbereitschaft und die Konzentrationsfähigkeit steigern kann.

Wird Feng Shui im Büro angewendet, so geht es zunächst einmal darum, den Schreibtisch richtig aufzustellen. Dabei darf dieser nicht so aufgestellt werden, dass die Mitarbeiter mit dem Rücken zur Tür sitzen. Im Gegenteil, sie sollten die Tür immer im Blick haben. Ein Aufstellen direkt an der Wand ist ebenfalls nicht sinnvoll, da hierbei eine Barriere entsteht. Hinter dem Mitarbeiter sollten keine Schränke oder Regale aufgestellt werden, damit andere Kollegen nicht hinter seinem Rücken in den Akten kramen können. Außerdem sollten länger unbeachtete Papierstapel keinen Platz auf dem Schreibtisch finden, da sie schnell zu einer Blockade für die Energie werden können. Die Schreibtischplatte sollte ausreichend groß gewählt werden und bei Schreibtischlampen sind geschwungene Formen eher zu empfehlen, als spitze Formen.

Auch sollte keine direkte Anordnung mehrerer Schreibtische genau gegenüber erfolgen. Dadurch würde die Energie zweier Mitarbeiter in der Mitte aufeinander prallen. Zimmerpflanzen sind ebenfalls sinnvoll, da sie einerseits den Energiefluss unterstützen, ihn aber auch etwas abbremsen, andererseits die Verbindung zur Natur darstellen. Bei den Räumlichkeiten selbst, gilt es auf Räume mit Dachschrägen, Balken oder solche, bei denen sich Fenster und Türen genau gegenüber liegen, zu verzichten. Zudem sind verwinkelte Räume hinderlich für den Energiefluss. Positiv beeinflusst werden kann er allerdings durch ein Bild, das fließendes Wasser zeigt.

Bei den Formen der Büromöbel sollte nach Möglichkeit ebenfalls auf runde und geschwungene Formgebungen geachtet werden. Bei Kanten kann das Chi nicht langsam entlang fließen, sondern beschleunigt, bis es regelrecht durch den Raum schneidet. Zudem fördern runde und geschwungene Formen die Kreativität der Mitarbeiter. Allerdings muss auch darauf geachtet werden, dass die Energie wieder aus dem Raum entweichen kann. Eine Stauung von Chi führt zu einer zu starken Energieansammlung, so dass die Konzentrationsfähigkeit nicht mehr gegeben ist. Wer regelmäßig lüftet, kann immer wieder neue Energie in den Raum bringen und die alte entweichen lassen.


Britta Lutz | 07.09.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Schreibtisch, Kanten, geschwungene und runde Formen, fünf Elemente, Feng Shui, Büro

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Bewegung im Grünen hält Körper und Geist fit
Vorheriger Eintrag: Sanddorn – wichtiges Mittel für Wellness und Beauty


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben