Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
China will durchgreifen

Falsche Werbung für TCM

Alleine von 2008 bis 2012 seien von den Ermittlern, so Ma Ying, 9.900 Fälle irreführender Werbung für die TCM aufgedeckt worden. Von Januar bis März 2013 waren erneut 739 Fälle bekannt geworden. Die Abteilung, die bereits 2008 gegründet wurde, will nun endgültig durchgreifen.

Öffentliche Bekanntmachungen und Strafen

Ma Ying gibt an, dass Fälle, die bekannt werden, öffentlich bekannt gemacht werden. Zudem müssen die Unternehmen eine Strafe zahlen. Alleine bis Ende 2012 mussten bereits 534 TCM-Einrichtungen in China verwarnt werden und eine Geldstrafe zahlen. 324 Einrichtungen mussten den Betrieb sogar einstellen und 13 Einrichtungen wurden die Lizenzen entzogen.

Ma Ying ist der Ansicht, dass die harten Strafen sich bezahlt machen. Sowohl Werbung mit falschen Aussagen, wie auch illegale Werbung für die TCM hätte seit der Gründung seiner Abteilung abgenommen. Allerdings muss man einen neuen Trend beobachten. Statt falsche oder irreführende Werbung zu schalten, werden Anzeigen von vielen Einrichtungen als Nachrichten deklariert. Einige Einrichtungen veranstalten sogar Vorträge, um damit eine irreführende Form der Werbung zu praktizieren. Dagegen kann auch die Regulierungsbehörde nichts tun, denn so werden die Gesetze umgangen und die irreführende Werbung kann nicht geahndet werden, obwohl damit ebenso die Öffentlichkeit erreicht wird.

Fehlerhafte Werbung auch im Internet

Gleichermaßen im Internet macht sich die falsche Werbung für die TCM zunehmend bemerkbar. Hier sind es vor allem Falschaussagen zu Heilungsverfahren und ähnlichem, die getroffen werden. Auch dagegen will die Behörde künftig schärfer vorgehen. Alleine in den ersten drei Monaten des Jahres wurden bereits 670 Webseiten mit fehlerhafter bzw. illegaler TCM Werbung in China gesperrt.


Britta Lutz | 07.06.13 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Werbung, Verwarnungen, Strafen, irreführende Werbung, Bußgelder

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Hausmittel gegen die Blasenentzündung
Vorheriger Eintrag: Kurzer Erfolg durch Diät


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben