Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Unser ganzes Hotel ist ein einziger Wellness-Bereich.

Die totale Ruhe

Selbst gerade im Wellnessurlaub gewesen, habe ich mir mal Gedanken über das Thema gemacht.

Die meisten Besucher eines Wellnesshotel suchen Ruhe und einen Ort zum Relaxen. Diese suchen sie im Wellnessbereich. Was an sich für mich schon völlig unverständlich ist. Denn wie kann ich Ruhe finden in einem Wellnessbereich, der in einem Hotel für eine Menge von 150 bis 1000 Menschen gebaut wurde?

Da nutzen auch viele Ruheräume oder Liegeplätze nichts. Denn selbst 150 Menschen in einem Wellnessbereich von 2500 m² sind einfach nur laut. Und wenn es nur das Schnarchen während des Schlafens im Ruhebereich ist. Selbst wenn diese Flächenangaben ohne Anwendungsräume wären, was sie nicht sind, hätte ich bloß 16 m² für mich.

Und jeder könnte mich beim Schlafen beobachten. Ist das wirklich entspannend? Also, kann man denn nun in einem Wellnesshotel seine Ruhe finden, die Zeit für sich selbst, zum Lesen und Träumen? Kann man, und zwar auf seinem Zimmer oder bei einem Spaziergang in der Natur oder in einem kleinen schnuckeligen Wellnesshotel, wie dem Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten.

Wo das ganze Hotel ein Wellnessbereich ist und ich mich den ganzen Tag im Bademantel im ganzen Hotel aufhalten kann. So finde ich meine Ruhe in vielen kleinen Ecken, vor allem und besonders, auch im Winter, wenn eine Liege auf der Wiese rein gar nix nützt.


Carina Laux | 23.11.08 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnessbereich, Wellnessangebote, Vital- und Wellnesshotel Zum Kurfürsten, Ruhezonen, Ruhe, Natur

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Sind wir Menschen dämlich?
Vorheriger Eintrag: Als Wellnesstester unterwegs


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben