Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Befragung ergibt nur wenige gesunde Menschen

Die 5 Eckpfeiler für ein gesundes Leben

Die Ergebnisse sind ernüchternd, denn laut der Umfrage lebt nur jeder siebte Deutsche tatsächlich gesund und kann alle fünf Eckpfeiler erfüllen. Interessant in diesem Zusammenhang: Die fünf Elemente der chinesischen Medizin und die fünf Eckpfeiler des gesunden Lebens – beide Zahlen sind identisch, obwohl die aktuelle Aufstellung nicht der östlichen Medizin entnommen ist.

Besonders wichtig ist laut Angaben der Krankenkasse und der Sporthochschule ausreichend Aktivität. Nur wer sich mindestens fünf Mal pro Woche moderat bewegt, etwa beim Spazierengehen, kann von sich behaupten, gesund zu leben. Dabei müssen fünf Mal pro Woche wenigstens 30 Minuten Bewegung erfolgen, mindestens zehn Minuten am Stück sollten machbar sein. Das reicht aber lediglich, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, nicht aber zum Abnehmen oder um die Fitness zu steigern. Dafür braucht es deutlich mehr und darüber hinaus sehr abwechslungsreiche Bewegung.

Auch die Ernährung gehört zu den Grundlagen für ein gesundes Leben. Dabei geht die Krankenkasse davon aus, dass es ausreicht, zwei Drittel der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung einzuhalten. Hier gilt: Viel Obst, Gemüse und Fisch gehören auf den Speiseplan. Fleisch, Knabbereien und Süßwaren sind dagegen nur maßvoll zu genießen. Außerdem müssen Mahlzeiten regelmäßig eingenommen werden und in Ruhe, also nicht vor dem PC sitzend oder stehend am Küchentisch zwischen Tür und Angel.

Raucher leben grundsätzlich ungesund, sie können diesen wichtigen Eckpfeiler für ein gesundes Leben nicht erfüllen. Beim Alkohol dagegen sieht es schon etwas anders aus. In Maßen genossen, kann dieser nämlich tatsächlich gesund sein. Mehr als 300 Milliliter Bier oder 200 Milliliter Wein pro Tag sollten es aber dennoch nicht sein.

Wichtiger Faktor für die Gesundheit ist die Bekämpfung von Stress. Jeder Mensch empfindet Stress anders und reagiert auch anders auf diesen. Dennoch leben diejenigen gesund, die keinen Stress haben oder ihn gezielt bekämpfen, etwa mit Hilfe von Entspannungsmethoden, Bewegung oder ein Vollbad, um nur einige Beispiele zu nennen.


Britta Lutz | 06.02.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Stress, Ernährung, DKV, Deutsche Sporthochschule Köln, Bewegung, Alkohol, 5 Elemente, 5 Eckpfeiler

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welches Tier bellt?


Nächster Eintrag: In der Badewanne entspannen
Vorheriger Eintrag: Basenfasten zum Abnehmen


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben