Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Burnout durch Lehmpackungen bekämpfen

Dem Burnout mit Lehm entgegen wirken

Um dem Ausbrennen vorzubeugen, setzen viele Menschen bereits heute auf einen Wellnessurlaub. Doch wer ernsthaft an Burnout leidet, der sucht schon gar nicht mehr nach Erholung, sondern hetzt vielmehr immer seinen beruflichen Verpflichtungen nach. Spätestens an diesem Punkt sollte ein Aufenthalt im erfahrenen Wellnesshotel angestrebt werden, um die Symptome zu bekämpfen und neue Sichtweisen im Leben zu erlernen.

Bekannt sind etwa Packungen und Bäder in Lehm. Wer einmal im Lehm liegt und sich dort ohne Handy, Laptop und Co. entspannen kann, wird bald seinen eigenen Körper wieder spüren und kann wirklich einmal vom Alltag abschalten. Die Lehmbäder entschleunigen den Alltag und führen den Patienten somit zurück zu sich selbst.

Aber damit nicht genug, Lehm hat auch weitere positive Eigenschaften. So wird der Körper mit Lehm entgiftet, überhöhte Werte an Cholesterin, Harnsäure oder ungünstige Leberwerte können positiv beeinflusst werden. Auch das Immunsystem kann mit Lehm gestärkt werden.

Doch alleine die kurzfristige Entspannung im Lehmbad reicht natürlich nicht aus, um den Burnout erfolgreich zu bekämpfen. Wichtig ist auch die Arbeit an der eigenen Einstellung und hierfür bieten sich entsprechende Kurse an. Fitness und Co. zeigen neue Sichtweisen. Diese können dafür sorgen, dass der Beruf nicht mehr einen übermäßigen Stellenwert im eigenen Leben einnimmt, sondern dessen Stellung einfach relativiert wird. Ebenso sollten ein paar einfache Grundregeln beachtet werden. Die Mahlzeiten sollten regelmäßig eingenommen werden und es sollte auf gesunde und ausgewogene Kost geachtet werden. Ein generell regelmäßiger Tagesablauf, Ausdauersport oder längere, regelmäßige Spaziergänge können den Alltag entschleunigen. Auszeiten sollten unbedingt eingehalten werden und es sollten sich nur Ziele gesetzt werden, die auch tatsächlich realistisch sind.


Britta Lutz | 23.09.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnessurlaub, Wellnesshotel, Wellness, regelmäßiger Tagesablauf, Lehmbäder, Immunsystem stärken, Burnout, Ausdauersport, Alltag entschleunigen

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Gefälligkeiten erfordern Dank
Vorheriger Eintrag: Fit und gut versorgt in den Winter


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben