Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Das erste Kräuterbad genießen

Das Kräuterbad – Wellness pur

Ob zum Würzen oder in den verschiedensten Heilanwendungen, wie bei der TCM, Kräuter spielen in unserem Leben eine große Rolle. Der Kräutertee etwa ist das bekannteste Produkt, das für Wohlbefinden steht. Daneben gibt es auch das Kräuterbad, das besonders entspannend wirken soll. Es wird als sehr wohltuende Wellnessanwendung angeboten und kann auch zu Hause durchgeführt werden. Spezielle Kräutermischungen kann sich jeder in der Apotheke besorgen, allerdings sind diese sehr mild, so dass nur ein Bad in abgeschwächter Form möglich ist.

Das ist auch wichtig, denn Kinder, Schwangere und Allergiker sollten beim Kräuterbad Vorsicht walten lassen. Es kann dabei zu allergischen Reaktionen kommen, die mehr als unangenehm sind. Idealerweise sollte das erste Kräuterbad unter Aufsicht stattfinden. Dabei kann man sich auch beraten lassen, welche Kräuter welche Wirkungen aufweisen. Hinzu kommt die Möglichkeit, erst einmal auszutesten, wie die Kräuter auf einen selbst wirken.

Nicht zuletzt sollte darauf geachtet werden, dass das Kräuterbad nicht zu lange andauert, denn auch dies kann zu Nebenwirkungen führen. Richtig angewendet, kann das Kräuterbad jedoch zu mehr Entspannung führen, zum Einen durch die Wirkung der Kräuter unter Wasser, zum Anderen durch die ätherischen Öle, die aus dem Wasser aufsteigen und eingeatmet werden.


Britta Lutz | 26.02.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellness, TCM, Kräuterbad, Kräuter, ätherische Öle

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Verliebte leben gesünder
Vorheriger Eintrag: Wirkt Akupunktur direkt im Gehirn?


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben