Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Cellulite den Kampf ansagen

Cellulite bekämpfen: Es ist an der Zeit

Doch ebenso häufig kommt es vor, dass der Sommer ein Graus ist. Denn hässliche Cellulite, die sich an Oberschenkeln, Bauch und sogar den Armen entwickeln kann, wirkt oft sehr störend. Hier ist es entscheidend, schon jetzt der Cellulite den Kampf anzusagen. Im Handel finden sich zahlreiche Cremes, die die Cellulite bekämpfen sollen, doch deren Anwendung alleine reicht nicht aus. Vielmehr müssen sie mit anderen Methoden kombiniert werden, um die Cellulite wirklich los zu werden. Besonders wichtig: Eine Diät alleine hilft ebenso wenig, der Cellulite den Kampf anzusagen. Denn die Fettpolster unter der Haut sind lebensnotwendig. Würde man sie über eine Diät abbauen wollen, müsste man sich auf ein lebensgefährliches Untergewicht herunter hungern.

Cellulite sagt auch nicht aus, dass zu viel Fett unter der Haut gespeichert wird, sondern lediglich, dass das Bindegewebe zu schwach ist, um die unschönen Dellen zu vermeiden. Es geht also bei der Bekämpfung der Cellulite darum, das Bindegewebe zu stärken. Dabei kann ein Besuch im Wellnesshotel mit Massagen hilfreich sein, die die Durchblutung in den betroffenen Zellen anregen und das Bindegewebe stärken. Auch sollte regelmäßige Bewegung auf dem Programm stehen. Zum Einen wird dadurch Fett verbrannt, zum Anderen das Bindegewebe gestärkt.

Ebenfalls ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr vonnöten. In der Regel sollten Erwachsene zwei Liter täglich trinken. Im Sommer kann diese Menge gerne noch verdoppelt werden. Denn dadurch lässt sich die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen und wirkt somit auch straffer.


Britta Lutz | 14.04.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnesshotel, Massagen, Flüssigkeitsaufnahme, Cremes, Cellulitis, Cellulite, Bewegung

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Wellnessgutscheine zu Ostern
Vorheriger Eintrag: Schluss mit Ernährungsirrtümern


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben