Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Wellnessprodukt Bioringe

Bioringe für die Akupunktur

Daher haben russische Forscher die Bioringe entwickelt. Sie bestehen aus sehr dehnbarem Edelstahl und Silbereinfassungen. Die Ringe werden in Deutschland als Wellnessprodukt verkauft. Sie können jederzeit und überall mit dabei sein. Werden sie mit den Händen geknetet, so fließen kleinste Ströme. Und die TCM weiß, dass die Akupunkturpunkte des Körpers an den Fingern zusammenlaufen.

Somit kann man sich dank der Bioringe überall und jederzeit eine kleine Akupunktur und damit eine Auszeit vom stressigen Alltag gönnen. Ob im Büro, beim abendlichen Candle Light Dinner oder auf dem Spielplatz mit den Kindern. Die Ringe passen in jede Hosentasche und können durch gezieltes Kneten aktiviert werden. Die Folge ist Erholung und Entspannung, glaubt man den Angaben des Herstellers.

Allerdings sollte ebenso klar sein, dass die Bioringe zwar eine kurzzeitige Wirkung erzielen können, nicht jedoch dafür geeignet sind, den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker zu ersetzen. Denn eine gezielte Diagnose ist immer noch das A und O für eine erfolgreiche Behandlung der bestehenden Leiden.


Britta Lutz | 07.03.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnessprodukt, TCM, Diagnose, Bioringe, Akupunktur

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Nächster Eintrag: Rosmarin: Die Heilpflanze des Jahres 2011
Vorheriger Eintrag: Mehr Freude im Leben senkt den Stresslevel


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben