Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Stil und Benimm sind keine Frage des Geschmacks.

Benimm ist IN

Stil und Benimm sind erlernbar. Wenn Mensch denn will und überhaupt sein Defizit selbst erkennt. Leider ist genau das häufig die erste Hürde zum Erlangen von Stil und Benimm. Hierzu kann ich von detaillieren Beobachtungen während einer Hochzeit berichten. Dort liefen die Damen überwiegend in Schwarz, Weiß und Creme herum. Diese Damen haben offensichtlich vergessen, mal in der Kleiderordnung für Hochzeitsgäste nachzusehen. Denn weiß und mittlerweile auch creme sind in westlichen Ländern die Farben der Braut und schwarz ist die Farbe der Trauer. Beide Farben sind ein absolutes No Go auf einer Hochzeit. Außerdem gilt zu berücksichtigen, dass die Braut bei einer Hochzeit der strahlende Mittelpunkt sein sollte. Hier ist viel Schmuck und Glitzer unter den Gästen absolut unangebracht. Eine weitere amüsante Beobachtung konnte ich machen, als begonnen wurde, Visitenkarten zu verteilen. Hier wurde ganz nach dem Motto, wer verdient das meiste Geld, wer hat den höchsten Rang, mit wem kann ich noch schnell ein Geschäft machen, munter geprotzt. Sehr nachdenklich hat mich gestimmt, dass offenbar immer noch Gänsestopfleberpastete von der feinen Gesellschaft als Delikatesse gegessen wurde. Diese wurde von einer Dame privat mitgebracht, sodann für die Allgemeinheit von ihr dar selbst ein bisschen angerichtet. Dann wurden schnell mehrere Tellerchen separat bestückt und den privaten Freunden gebracht, da man doch seine Kochkünste zum Besten geben muss. Leider wurde hierbei das Brautpaar völlig vergessen. Von den armen Gänsen, die unter schlimmsten Bedingungen gehalten werden, um eine Gänsestopfleber zu erhalten, gar nicht zu sprechen. Wenn auch Sie nicht in gesellschaftliche Fettnäpfchen treten möchten, machen Sie doch mal diesen Benimmtest. Für alle, die nicht so gut abschneiden gibt es den Knigge auch direkt online hier. Habe ich Ihnen übrigens schon mal berichtet, dass in unseren sechs Spa Suiten aufgrund des besonderen Ambientes fast jeden Monat ein Heiratsantrag gemacht und, glücklicherweise, auch angenommen wird? 


Carina Laux | 11.05.08 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnesshotel Zum Kurfürsten Bewertung Etikette Stil Benimm Kleidung von Hochzeitsgästen Kleiderordnung Knigge Wellnessurlaub

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Nächster Eintrag: Schon mal verliebt gewesen
Vorheriger Eintrag: Endlich wieder Frau


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben