Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Ausdauersport nicht nur für die Fitness

Ausdauersport als Wellnessfaktor

Dennoch sollten bisher untrainierte Menschen nicht blindlings in den Ausdauersport starten, sondern sich klare Ziele setzen und Vorgaben machen. Als Ziele kommen beispielsweise Gewichtsreduktion und Muskelaufbau in Betracht. Diese sollte man sich immer wieder vor Augen halten, um das Programm auch durchzuhalten.

Zudem sollte zu Beginn des Trainings nicht zu viel erwartet werden. Anfänglich reichen zwei wöchentliche Ausdauersport-Einheiten völlig aus. Diese können je nach eigener Leistungsfähigkeit im Laufe der Zeit gesteigert werden. Maximal sollte Ausdauersport, wie etwa das Joggen, jedoch jeden zweiten Tag erfolgen, andernfalls kann die Belastung zu groß werden. Entsprechende Regenerationsphasen sind deshalb stets wichtig.

Schon nach wenigen Minuten kann beim Joggen der Puls in die Höhe schnellen, die Fettverbrennung beginnt zu diesem Zeitpunkt. Den inneren Schweinehund hat man jedoch erst nach etwa 15 Minuten überwunden. Jetzt kann man etwas lockerer laufen. Nach einer guten halben Stunde gewöhnt sich der Körper an diese Art der Fortbewegung und die Fettverbrennung im gesamten Stoffwechsel stellt sich ein. Wichtig beim Ausdauersport ist auch die Atmung.

Ideal ist eine Atmung, die tief in den Bauch und durch das Zwerchfell geht. Bei dieser Tiefenatmung konzentriert sich der Ausdauersportler auf seine innere Mitte und schöpft aus ihr immer neue Kraft. Außerdem gelingt es so, vom Alltag abzuschalten, weshalb Ausdauersport auch stets ein wenig Wellness ist. Ruhe und Stärke können aus der inneren Mitte abgerufen und ausgestrahlt werden. Die Brustatmung kann zwar ebenfalls beim Joggen als Ausdauersport angewendet werden, sie empfiehlt sich aber vorwiegend dann, wenn kurzzeitige Beschleunigungen durchgeführt werden.


Britta Lutz | 16.07.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellness, Muskelaufbau, Joggen, innere Mitte, Gewichtsreduktion, Fettverbrennung, Ausdauersport, Atmen

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Nagellack: Höchstens eine Woche haltbar
Vorheriger Eintrag: Ein Algenbad ist nicht nur gesund


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben