Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Schwangerschaft behindert nicht den Saunabesuch

Auch in der Schwangerschaft in die Sauna

Doch dem ist nicht so, wie jetzt auch der Berufsverband der Frauenärzte bestätigte. Frauen, die es gewohnt sind, in die Sauna zu gehen und darüber hinaus keine gesundheitlichen Beschwerden aufweisen oder in einer Risikoschwangerschaft stecken, kann ein Saunabesuch im Wellnesshotel sogar gut tun. Denn durch die Erwärmung des gesamten Körpers kommt es zu einem Flüssigkeitsverlust, so dass Wassereinlagerungen aus dem Gewebe abtransportiert werden können.

Lediglich Frauen, die das Saunieren bisher nicht kennen, sollten insbesondere im ersten Drittel der Schwangerschaft auf den Besuch der Sauna verzichten. Denn in dieser Zeit reagiert der Embryo besonders empfindlich auf die äußeren Einflüsse und Schwankungen der Temperatur. Frauen, die sich unsicher sind, sollten vor dem Saunabesuch in jedem Fall mit dem behandelnden Gynäkologen sprechen, um sich abzusichern.

Generell empfehlen die Ärzte auch, ein warmes Fußbad vor dem Saunagang zu nehmen, welches den Körper auf die folgende Erwärmung vorbereitet. Außerdem sind kurze Aufenthalte in der Sauna, sowie geringe Temperaturen anzuraten. Extreme Temperaturen sollten in der Schwangerschaft dagegen gemieden werden. Zwei Saunabesuche pro Woche sollten völlig ausreichend sein. Gegen Ende der Schwangerschaft sollten Frauen insbesondere auf das kalte Tauchbad verzichten. Sie sollten ebenfalls bedenken, dass sehr hohe Temperaturen, sowie bestimmte Aufgüsse Wehen auslösen können und daher in den letzten Wochen der Schwangerschaft die Sauna eher meiden.


Britta Lutz | 14.01.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wellnesshotel, Wehen auslösen, warmes Fußbad, Schwangerschaft, Sauna, kein kaltes Tauchbad

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Mosel-Weinbautag fand statt
Vorheriger Eintrag: Mit Knoblauch gegen das Altern


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben