Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Schönheit und Jugend durch Aloe Vera

Aloe Vera: Eine der ältesten Heilpflanzen

Bekannt ist die Pflanze heute vor allen Dingen aus dem Bereich alternative Medizin. Sie wird gerne bei Hauterkrankungen, wie Neurodermitis und Psoriasis eingesetzt, um die Hautveränderungen ohne Narben abheilen zu lassen. Doch auch schon die Inder kannten die Pflanze und bezeichneten sie als Quelle der Jugend. Die alten Ägypter pflanzten die Aloe Vera rund um ihre Pyramiden, sie verwendeten Beinamen wie “der stumme Heiler” oder das “Blut der Götter”. Selbst Columbus wollte bei seinen Reisen in fremde Länder nicht auf die Aloe Vera, den Arzt im Blumentopf verzichten. Alexander der Große nutzte die außergewöhnlichen Heilwirkungen der Pflanze, um seine Mannen schneller genesen zu lassen.

In der jüngeren Vergangenheit erlangte die Aloe Vera eine große Bedeutung bei der Heilung von Verbrennungen. Als eine Frau mit schweren Verbrennungen die narbenlose Abheilung selbiger auf die Heilwirkungen der Aloe Vera zurückführte, war der Durchbruch für die Pflanze endgültig geschafft. Heute wird Aloe Vera von naturheilkundlich ausgerichteten Medizinern angewendet, aber auch die Kosmetik-Industrie hat das Liliengewächs mit seinen mehr als 400 Nähr- und Vitalstoffen längst für sich entdeckt.

Ob die Anwendung innerlich oder äußerlich stattfindet, in allen Bereichen kann die Aloe Vera mit hohen Heilwirkungen punkten. In keiner Hausapotheke darf die wirksame Pflanze fehlen. Neben den wundheilenden Wirkungen sorgt sie auch für eine Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und verlangsamt den natürlichen Alterungsprozess.


Britta Lutz | 28.07.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Schönheit, Psoriasis, Neurodermitis, Jugend, Heilpflanzen, alternative Medizin, Aloe Vera

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?


Nächster Eintrag: Zahnschmerzen alternativ behandeln
Vorheriger Eintrag: Konzentration steigern: So geht’s


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben