Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Wann Akupunktur wirklich hilft

Akupunktur: Schein oder Sein?

Sie beziehen sich dabei auf verschiedene Studien. In diesen wurden mehr als 400 Patienten untersucht. Während eine Gruppe eine echte Akupunktur erhielt, bekam eine andere Gruppe eine Scheinakupunktur. Beide Varianten wirkten gleichermaßen gut oder schlecht. Abhängig war das Ganze davon, wie überzeugt der Arzt von der Behandlungsmethode war.

Sicher stellen solche Untersuchungen die alternative Medizin in Frage, aber ohne einen Funken Hoffnung würde auch eine schulmedizinische Behandlung in manchen Fällen nicht anschlagen. Dass aber die Akupunktur tatsächlich eine Wirkung aufweist, sofern die Nadeln richtig gesetzt werden, zeigen die Reaktionen im Körper. Diese lassen sich sogar im Kernspintomographen nachvollziehen, denn er zeigt an, an welche Regionen im Gehirn die einzelnen Reize weiter geleitet werden.

Wenn also von solchen Untersuchungen die Rede ist, die die Wirksamkeit der Akupunktur in Frage stellen, sollte jeder selbst entscheiden, inwiefern er an die Ergebnisse glaubt oder nicht. Vielen Gästen in Wellnesshotels hat die Behandlung mit den Nadeln bisher jedenfalls sehr gut geholfen.


Britta Lutz | 17.12.10 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Wirkungsweise im Gehirn, Nadeln, alternative Medizin, Akupunktur

Kommentare:

1. Stirn Emile  am  27. Dezember 2010

Habe bis jetzt gute Erfahrungen mit Akupunktur gemacht.



Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Sauna: Kleiner Alleskönner für den Körper
Vorheriger Eintrag: Mosel Musikfestival 2011: Programm vorgestellt


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben