Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Erfrischende Energie für die Augen

Akupressur-Pause am PC

Wenn die Buchstaben und Bilder, die Zahlenkolonnen und E-Mails vor den Augen verschwinden, dann stellen sich die ersten massiven Ermüdungserscheinungen der Augen ein. Geschuldet sind diese dem oft stundenlangen Starren auf den Computer-Bildschirm. Für eine kleine Entspannung zwischendurch eignet sich jedoch die Akupressur, die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin stammt. Dabei hilft die Übung, nach wenigen Minuten wieder mit frischer Kraft ans Werk zu gehen. Setzen Sie sich entspannt an den Tisch und stützen Sie Ihre Ellenbogen auf selbigen. Schauen Sie in eine Richtung, fixieren Sie aber keinen besonderen Punkt, sondern entspannen Sie voll und ganz.

Danach legen Sie einfach die Spitzen Ihrer Daumen zwischen die Nasenwurzel und die Augenbrauen. Die restlichen Finger lassen Sie nach oben zeigen, alternativ können Sie sie auch ineinander verhaken. Mit den Daumen drücken Sie vorsichtig nach innen und oben und halten die Spannung für eine bis drei Minuten. Bei Bedarf können Sie den Druck im Laufe der Übung erhöhen. Achten Sie jedoch darauf, dass er nicht zu stark wird und Sie sich noch wohl fühlen. Dann können Sie den Druck wieder lösen und werden merken, dass Ihre Augen sich deutlich entspannt haben. Nutzen Sie die Weisheiten einer Jahrtausende alten Medizin, wie der TCM, um sich auch während der Arbeit mit kleinen hilfreichen Tricks zu erholen.


Britta Lutz | 26.11.09 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Traditionelle Chinesische Medizin, TCM, ermüdete Augen, Akupressur

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Farbe hat eine Zitrone?


Nächster Eintrag: Karma Yoga – Gutes tun und zurück bekommen
Vorheriger Eintrag: Ehrenstaatspreise für Weinbauer an der Mosel


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben