Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Durch innere Harmonie dauerhaft schlank

Abnehmen mit TCM

Zum Abnehmen stehen mittlerweile unzählige verschiedene Varianten zur Verfügung. Crash-Diäten, Ernährungsumstellungen und Sport sind dabei die wichtigsten Grundlagen, auf die die herkömmlichen Abnehmkuren aufbauen. Doch allzu oft werden die behandelten Personen gestresst, sie leiden unter einem ständigen Hungergefühl und auch der Sport bereitet ihnen keine Freude. In diesem Fall kann ein Ausflug in die chinesische Medizin hilfreich sein. Denn hier werden Bewegung, Gewicht und Ernährung lediglich als externe Einflüsse angesehen. Die eigentliche Ursache für das Übergewicht liegt laut der TCM ganz woanders, nämlich in einem energetischen Ungleichgewicht im Körper.

Deshalb wird hier zunächst eine genaue Diagnose gestellt. Niere und Leber sind entscheidend für den Stoffwechsel und werden deshalb bevorzugt untersucht. Aber auch Puls und Zunge müssen genauer betrachtet werden, da sie Aufschluss über energetische Ungleichgewichte im Körper geben. Anschließend folgt die eindeutige Diagnose, auf der aufbauend ein persönliches Diätprogramm erstellt werden kann. Hierbei setzt die TCM nicht nur auf eine abwechslungsreiche Ernährung, bei der viel Fisch, Gemüse und Reis, sowie Eier auf dem Speiseplan stehen. In den ersten Tagen geht es vielmehr um die Entgiftung des Körpers. Die Schlacken sollen mit Hilfe von speziell angemischten Kräutertees und Heilwässern aus dem Körper geschwemmt werden. Das Programm basiert auf einer abwechslungsreichen Ernährung inklusive Zwischenmahlzeiten, auf der Freude an Bewegung, die durch die chinesischen Bewegungslehren wieder entdeckt werden soll, sowie auf weiteren Behandlungen.

Dazu zählt etwa die Akupunktur. Hierbei werden bestimmte Körperpunkte mit Nadeln behandelt, etwa ein Punkt am Ohr, der das Hungergefühl deutlich senken soll. Außerdem kommen Massagen und Bäder mit Heilkräutern zum Einsatz. Atemübungen und eine Energietherapie, darunter das Qi Gong sollen das Abnehmprogramm nach der TCM abrunden. Allerdings sollten Betroffene keine Wunder binnen kürzester Zeit erwarten. Zudem ist darauf zu achten, dass das Programm von einem erfahrenen TCM Arzt begleitet wird. Nur er kann die Abstimmung auf den eigenen Typ perfekt umsetzen.


Britta Lutz | 24.03.11 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Tees, TCM, Qi Gong, Massagen, Heilkräuter, chinesische Medizin, Akupunktur, Abnehmen

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Integrative Onkologie gegen Krebs
Vorheriger Eintrag: Die Beauty-Trends im Frühjahr 2011


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben